Medical Diagnostic Technologies

Master of Science

Kompetenz für die medizinische Diagnostik

Medical Diagnostic Technologies ist ein multidisziplinär angelegtes Masterprogramm, das neue Labor- und Analysetechniken für die medizinische Diagnostik nutzbar macht. Studierende haben die Möglichkeit zur individuellen Schwerpunktsetzung im Bereich der „Molekularen Diagnostik“. Hier sind insbesondere Themen wie Hochdurchsatzverfahren, personalisierte Medizin mit immunologischen Methoden und dem Einsatz von Biomarkern, sowie die Validierung der eingesetzten Methoden durch klinische Studien zu nennen.

Der Studiengang richtet sich an  Bachelor-Absolventinnen und –Absolventen naturwissenschaftlicher und medizinischer Studiengänge und umfasst 3 Studiensemester.

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Englischen Seite der Hochschule

More information on the English version of the webpage.
 

  • ECTS 90 ECTS
  • Regelstudienzeit 3 Semester
  • Campus Villingen-Schwenningen
  • Fakultät Medical and Life Sciences
  • Studienbeginn Wintersemester (Oktober), Sommersemester (März)
  • Bewerbungsschluss 15. Mai für internationale, 15. Juli (Wintersemester), 15. Januar (Sommersemester), siehe Details zur Bewerbung
  • Zugangsvoraussetzungen Bachelor's degree in natural sciences, medical sciences or related disciplines (minimum 210 ECTS), fluent English (CEFR B2) skills
  • Sprache Englisch
  • Akkreditierung ja (ACQUIN)