Details zum Studiengang

Kurzbeschreibung des Studiengangs

Internationaler Bachelor Studiengang in der Unterrichtssprache Englisch, der Studierende aus dem In- und Ausland darin ausbildet, mit soliden Kenntnissen in Betriebswirtschft und Informatik die betrieblichen Güter-,
Geld- und Informationsflüsse zu verstehen und zu verbessern. Dabei werden Kenntnisse vermittelt über Planung, Entwicklung, Umsetzung und Betrieb von IT-Lösungen vor dem Hintergrund unternehmerischer Anforderungen und fortschreitender Digitalisierung der Wirtschaft.

Während das Grundstudium aus profilbildenden, englischsprachigen Pflichtveranstaltungen besteht, setzt sich das Hauptstudium größtenteils aus Wahlpflichtveranstaltungen zusammen.
Im Hauptstudium ist ein Praxissemester verpflichtend, ein Lehrplansemester im Ausland wird empfohlen.

Berufsbild der Absolventen; bei Master: zusätzliche berufliche Entwicklungsmöglichkeiten

Absolventinnen und Absolventen ...
• arbeiten als Data Analyst und Scientist.
• praktizieren Anwendungs- und Prozessberatung.
• arbeiten als Business Analyst und Consultant.
• entwickeln Software für betriebswirtschaftliche Anwendungen.
• arbeiten als Projektmanager für die Planung, Entwicklung und Einführung von betrieblichen Informations- und Kommunikationssystemen.
• übernehmen Verantwortung im IT-Management.
• sind in der Lage eine Existenzgründung im Bereich der Wirtschaftsinformatik durchzuführen.

Berufsaussichten

Digitalisierung ist der größte Wachstumsmarkt der Welt. Unternehmen
suchen händeringend nach Experten mit Kenntnissen in Betriebswirtschaft
und Informatik. Mit unserem Studienangebot bieten wir Ihnen eine Plattform mit zukunftsreichen Einsatz- und Entwicklungsmöglichkeiten
in verschiedensten Branchen wie Automotive, Maschinenbau, Banken, eCommerce. Wirtschaftsinformatiker/innen werden auch gerne
in rein betriebswirtschaftlichen oder informationstechnischen Bereichen eingesetzt.

Das Berufsbild
Absolventen des Studienganges International Business Information Systems sind u.a. in folgenden Bereichen tätig als:

  • Business Analyst and Consultant
  • Data Analyst and Scientist
  • Softwareentwickler für betriebliche Anwendungen
  • Projektmanager
  • IT Manager, Business Process Manager, Marketing Manager
  • Supply Chain Manager

Mit den entsprechenden Vertiefungsrichtungen übernehmen sie häufig Verantwortung bei der Umsetzung von Digitalisierungsprojekten in den
jeweiligen Branchen.


Perspektive Master
Absolventen dieses Studienganges haben die Möglichkeit, einen Master an einer Universität anzuschließen.

Das Sprungbrett für Job und Karriere:
www.IBS.hs-furtwangen.de

Qualifikationsziele des Studiengangs

Die Absolventen
     • können Methoden und Werkzeuge aus dem Bereich Business Intelligence / Smart Data Analytics anwenden,
     • verfügen über Kompetenzen im Bereich Softwaretechnik und -Engineering für betriebswirtschaftliche Anwendungen,
     • besitzen Grundlagenwissen zu Inhalten und Methoden der Betriebswirtschaft und der Informatik,
     • können Logistikprozessmanagement darstellen und anwenden,
     • verstehen den Aufbau von ERP-Systemen (z.B. SAP),
     • besitzen vertieftes Wissen in einem selbst gewählten Bereich, zum Beispiel Business Intelligence / Data
Science, Digitales Marketing / eCommerce, Logistik oder Software Entwicklung,
    • demonstrieren Entscheidungsfähigkeit, Problemlösungskompetenz und die Fähigkeit zur wissenschaftlichen
Arbeit,
   • besitzen erste Erfahrungswerte im internationalen Projektmanagement (PMI), agile Ansätze, Teamarbeit
   • können fachbezogene Positionen und Problemlösungen für Fachkollegen und für Kunden formulieren,
     präsentieren und mit ihnen darüber diskutieren.