Mechatronik-Studium Hochschulcampus Tuttlingen

Industrial Automation and Mechatronics

Bachelor of Science

Erschaffe intelligente Systeme für die Welt von morgen!

Ob Industrieroboter, Smart Systems oder Türöffner: Elektronische Komponenten sind inzwischen in nahezu allen technischen Produkten mit unterschiedlichsten Anwendungen integriert. Gerade im Zusammenhang mit der Digitalisierung in Wirtschaft und Gesellschaft und in den Branchen Maschinen- und Anlagenbau, Medizintechnik und Industrieelektronik sind Experten mit fachübergreifendem Know-how gefragt. Das Mechatronik-Studium am Hochschulcampus Tuttlingen gibt Antwort auf die Bedarfe dieser Branchen. Der Mechatronik-Studiengang Industrial Automation and Mechatronics vereint die technischen Kerndisziplinen Mechanik, Elektronik und Informatik, bildet solche Experten aus und vermittelt interdisziplinäres Wissen.

Beispiele für mechatronische Systeme sind Roboter, Anlagen mit autonomen Spannsystemen, autonome Fahrzeuge, selbstregelnde Werkzeuge, berührungsfrei arbeitende Luft- oder Magnetlager oder intelligente Systeme – wie beispielsweise "Smart Home".

In Ihrem siebensemestrigen Bachelor-Studium vertiefen Sie neben ingenieurwissenschaftlichen Grundlagen Themen wie Robotik, Automatisierungstechnik oder Digitaltechnik. Denn die zunehmende Technisierung in Unternehmen und Gesellschaft sowie die vierte industrielle Revolution erfordern intelligente Systeme.

Studienschwerpunkte

  • Robotik
  • Mess- und Regelungstechnik
  • Antriebstechnik
  • Digitaltechnik
  • Automatisierungstechnik

Karrierechancen

Absolventen/-innen des Mechatronik-Studiums Industrial Automation and Mechatronics entwickeln mechatronische Systeme, entwerfen Automatisierungslösungen und setzen diese um. Sie liefern wichtige Impulse für die Automatisierung und Digitalisierung von Prozessen und Produkten. Die Nachfrage an Fachkräften ist in Unternehmen deshalb entsprechend hoch – höher als das Angebot.

Arbeitsfelder

  • Entwicklung und Konstruktion mechatronischer Systeme
  • Inbetriebnahme komplexer Systeme
  • Montage- und Automatisierungstechnik
  • Umsetzung von Automatisierungslösungen
  • Qualitätssicherung

Der Karriereschritt nach dem Bachelor-Studium

Der Bachelor-Abschluss ist der erste Schritt hin zu einem aussichtsreichen Berufseinstieg. Alternativ eröffnet er Ihnen die Möglichkeit, den Master-Grad zu erlangen: Entweder an der Hochschule Furtwangen oder an anderen Hochschulen sowie Universitäten. Sie möchten sich für ein Master-Studium bewerben? Dann informieren Sie sicht jetzt über unsere Master-Studiengänge.

Mechatronik studieren mit 100 Unternehmen

Das Bachelor-Studium am Hochschulcampus Tuttlingen erfolgt in enger Zusammenarbeit mit der Industrie. Mehr als 100 Unternehmen haben sich zum Hochschulcampus Tuttlingen Förderverein zusammengeschlossen und beteiligen sich aktiv an der Lehre und der Ausgestaltung des Mechatronik-Studiengang. Das Mechatronik-Studium Industrial Automation and Mechatronics ist deshalb praxisnah und aktuell: Exkursionen und studentische Projekte finden in verschiedenen Unternehmen statt. Studierende erhalten somit einen erweiterten Blick auf den Bereich der Ingenieurpsychologie sowie das Tätigkeits- und Anforderungsfeld eines Ingenieurs.

Bewirb Dich jetzt bis zum 15. Juli!
>> Bewerbungsformular und -informationen

HOCHSCHULCAMPUSTUTTLINGEN der Hochschule Furtwangen
Kronenstraße 16 . 78532 Tuttlingen
Fon + 49.7461.1502 - 0 . Fax + 49.7461.1502 - 6201
info(at)hfu-campus-tuttlingen.de
www.hfu-campus-tuttlingen.de/studiengaenge/mechatronik

  • ECTS 210 ECTS
  • Regelstudienzeit 7 Semester
  • Campus Tuttlingen
  • Fakultät Industrial Technologies
  • Studienbeginn Wintersemester (Oktober)
  • Bewerbungsschluss 15. Juli (Wintersemester)
  • Zugangsvoraussetzungen Hochschulzugangsberechtigung
  • Sprache Deutsch
  • Akkreditierung ja (ACQUIN)