Aktuelle Informationen der HFU zum Thema Coronavirus: www.hs-furtwangen.de/coronavirus

Die praktischen Studienphasen

Im Bachelorstudiengang Hebammenwissenschaft kooperieren wir mit Krankenhäusern mit geburtshilflicher Versorgung (verantwortliche Praxiseinrichtungen). Studierende schließen zu Beginn ihres Studiums einen Vertrag zur akademischen Hebammenausbildung mit einem dieser Krankenhäuser und erhalten durch diesen eine monatliche Vergütung während des gesamten Studiums.

Die Studierenden werden ihre berufspraktischen Studienphasen überwiegend in den Krankenhäusern absolvieren, mit denen sie einen Vertrag geschlossen haben (verantwortliche Praxiseinrichtung). Zudem erwerben Sie Einblicke in die Arbeit von Hebammen in hebammengeleiteten Einrichtungen (z.B. Geburtshaus) und bei freiberuflich tätigen Hebammen (außerklinische Einsatzorte).

 

Unsere Kooperationspartner

Hier finden Sie die aktuellen Kooperationspartner. Diese Liste wird regelmäßig aktualisiert und kann sich vor allem in der weiteren Aufbauphase des Studiengangs noch erweitern. Informationen zum Bewerbungsprozess und bei welcher Klinik Sie sich als StudieninteressentIn um einen Platz bewerben können, finden Sie Interner Link öffnet sich im gleichen Fenster:hier.

 

Verantwortliche Praxiseinrichtungen:

 

Außerklinische Einsatzorte:

Um auch den außerklinischen Arbeitsbereich kennenzulernen, werden Studierende während dem Studium auch bei freiberuflichen Hebammen oder in hebammengeleiteten Einrichtungen im Einsatz sein. Bei diesen Praxispartnern können Sie sich nicht für einen Studienplatz bewerben. Die Einsätze bei diesen Partnern werden während des Studiums individuell geplant und vergeben.