Das Zulassungsverfahren

Unabhängig davon, ob wir im Vorfeld ein kurzes, persönliches Gespräch geführt haben, senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen. Gerne informieren wir Sie, was wir hierfür benötigen. Die Bewerbungsfrist endet jedes Jahr am 15. Januar. Danach folgt im Falle einer möglichen Zulassung ein längeres, persönliches Interview vor Ort oder per Skype. Danach entscheidet eine Auswahlkommission zeitnah über Ihre Zulassung.

Die Zulassungsvoraussetzungen auf einen Blick

  • Erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss (Bachelor, Master, Magister, Diplom oder äquivalent)
  • Mindestens fünfjährige Berufserfahrung in verantwortlicher Position nach dem Studium
  • Gute Beherrschung der Studiensprache Englisch
  • Erfolgreiche Teilnahme an einem ausführlichen, persönlichen Interview zum gegenseitigen Kennenlernen