Best Practices

 

Die HFU Business School der Hochschule Furtwangen präsentiert in der Executive MBA „Best Practices“ Reihe im Juni Herrn Mathias Elsässer, Director | Data Driven Marketing bei PwC, der über den Wandel im heutigen Marketing spricht. Hierzu möchten wir Sie ganz herzlich einladen.

HFU Hochschule Furtwangen, Campus Schwenningen, Raum E 0.04
Freitag, 8. Juni 2018, 17:30 Uhr
Mathias Elsässer
Director | Data Driven Marketing
PwC
“Data-Driven Marketing –
Emotions are the New Currency of a Data-driven Customer Experience”

mit anschließender Diskussion beim Buffet. Der Vortrag findet in englischer Sprache statt. Um Anmeldung zum Vortrag wird gebeten.
 
Die Marketingwelt von heute verändert sich. Dies ist nicht nur eine Frage neuer Technologien. Das neue Marketing-Paradigma verändert auch die Art und Weise, wie Menschen mit den Konsumenten interagieren. Wie nie zuvor ist es möglich, eine Customer Journey zu verstehen und zu kreieren, die das Publikum in den Mittelpunkt des Interesses stellt.
 
Im Gegensatz zum traditionellen Marketing, bei dem Entscheidungen oft auf Bauchgefühl und Intuition beruhen, stehen wir vor einem grundlegenden Wandel. Fortschritte in der Datenmodellierung und -analyse bieten aufschlussreiche Möglichkeiten. Die Verfügbarkeit verbesserter Daten treibt die Informationsökonomie an und hilft, den Verbraucher in Momenten zu erreichen, in denen die richtige Botschaft perfekt auf bestimmte Bedürfnisse und Interessen zugeschnitten ist. Das Potenzial von datengesteuertes Marketing geht jedoch weit über die Zielgenauigkeit hinaus: Es schafft eine neue Transparenz über alle Marketinghebel hinweg und lässt die Auswirkungen auf den Return on Investment (ROI) und die Ausgabeneffizienz besser nachvollziehen.


Mathias Elsässer verfügt über mehr als 20 Jahre Berufs- und Managementerfahrung in den Bereichen Business Consulting und Projektmanagement zu den Themen Data Driven Marketing, Omni-Channel Commerce, Customer Relationship Management (CRM) und Information Technology Management.
 
Als Direktor | Data Driven Marketing bei PwC und in früheren Positionen war er für globale Organisationen in den Bereichen Konsumgüter, Unterhaltung und Versicherungen tätig. Er war für ein breites Spektrum an Aufgaben im Projektmanagement und der IT-Integration verantwortlich, darunter Unternehmensberatung, Anforderungsanalyse und Lieferantenbewertungen, IT-Implementierungen und Rollouts, organisatorisches Änderungsmanagement und strategische Geschäftstransformation. Er hat Business- und IT-Beratungsprojekte für große europäische Unternehmen wie Red Bull, Polestar, BMG, AOK, Allianz, Ergo Group, Suva usw. geleitet.
 
Mathias Elsässer hat 1997 einen Diplom in Physik  und 2005 im ersten Jahrgang einen Executive MBA an der HFU Business School erworben.
 


Bereits seit 2003 bietet die HFU Hochschule Furtwangen den berufsbegleitenden Studiengang Executive MBA an. Die Vortragsreihe „Best Practices“ ist integraler Bestandteil des englischsprachigen Programms mit  Schwerpunkt General Management.
 
Jeder, der ein weiterführendes berufsbegleitendes Studium im Management-Bereich in Erwägung zieht, aber auch alle, die Interesse am Vortragsthema haben, sind herzlich eingeladen, sich vor Ort ein Bild von der Qualität des Studiengangs zu machen, in geselliger Runde beim Buffet mit dem Referenten oder derzeitigen Teilnehmern zu sprechen und Informationen aus erster Hand zu erhalten.
 
Das nächste Executive MBA Programm startet im März 2019. Bewerbungsschluss ist der 15. Januar 2019.

Informationen gibt es unter Telefon 07720/307-4315, unter E-Mail execmba(at)hs-furtwangen.de oder der Internetadresse  www.executive-mba.hs-furtwangen.de

Regina Feketics
Program Director Executive MBA
HFU Business School
Tel. 07720-307 4315