Aktuelle Informationen der HFU zum Thema Coronavirus: www.hs-furtwangen.de/coronavirus

Videos zum Studiengang AGF

Studieninformationen

Team und Studieninhalte


Amtierender Dekan des Studienganges Angewandte Gesundheitsförderung ist Prof. Dr. Peter König. In diesem kurzen Video stellt er Ihnen das Team sowie die Inhalte des Studienganges vor.
Die Präsentations-Folien zum Video finden Sie Datei herunterladen:hier.

Typische Fragestellungen, Berufsaussichten & Bewerbungsprozess


Die Fachstudienberatung bei der Angewandten Gesundheitsförderung übernimmt Florian Braune. In diesem kurzen Video zeigt er Ihnen typische Fragestellungen im Master, erzählt von den Berufsaussichten und gibt auch noch ein paar Details zum Bewerbungsprozess.
Die Folien zu seiner Präsentation finden Sie Datei herunterladen:hier.

Laborführungen

Das Future Care Lab

Zur bedarfsgerechten Entwicklung von technischen Assistenzsystemen und für den erfolgreichen Transfer in die Praxis hat die HFU das „Future Care Lab“ (FCL) eingerichtet: Als Experimentierfeld ermöglicht es eine umfassende Entwicklung, Integration und Evaluation von technischen Assistenzsystemen und Dienstleistungen unter Einbeziehung der Anwender im Rahmen von inter- und transdisziplinärer Forschung am Institut Mensch, Technik und Teilhabe der HFU.

Das Multiprofessionelles Skillslab

Simulationen unterstützen das Lernen und Lehren von erforderlichen Kompetenzen ohne Patienten einem direkten Risiko auszusetzen. Mithilfe von praxisorientierten Anwendungsfällen soll neben dem kritischen Denken und Handeln so auch die Selbsterfahrung geschult werden. Im Multiprofessionellen Skills Lab (MPSL) haben Studierende der Studiengänge Angewandte Gesundheitswissenschaften, Physiotherapie und Security & Safety Engineering die Möglichkeit, in einer Simulationsumgebung eben diese Erfahrungen zu üben.

Das Functional Health Lab

Gehört zum Institut für Angewandte Gesundheitsförderung und Bewegungsmedizin (IfAG).

Wissenschaftliche Arbeiten des IfAG werden sich beschäftigen mit:

  • der Bewertung und Entwicklung diagnostischer Verfahren in der Gesundheits- und Bewegungsförderung
  • Anwendungskonzepten und Management gesundheitsfördernder Maßnahmen und Diagnostik