Aktuelle Informationen der HFU zum Thema Coronavirus: www.hs-furtwangen.de/coronavirus

Dr. Elmar Dammann

Elmar Dammann

Akademischer Mitarbeiter
Fördermaßnahmen in der Studieneingangsphase

Stationen

Wissenschaftlicher Werdegang

09/2003 – 01/2008     
Studium an der Hochschule Biberach,
Studiengang Bauingenieurwesen (Vertiefung Umweltwesen),
Abschluss: Dipl. Ing. (FH)
    
04/2009 – 12/2011        
Studium an der Universität Stuttgart,
Studiengang Technikpädagogik (Fächer: Bautechnik, kath. Theologie, Berufspädagogik)
Abschluss: Dipl. Gwl. (mit Auszeichnung)
Weitere Tätigkeiten: Wissenschaftliche Hilfskraft in der Abteilung Berufs-, Wirtschafts- und Technikpädagogik

01/2012 – 3/2015        
Akademischer Mitarbeiter an der Universität Stuttgart, Institut für Erziehungswissenschaft, Abteilung für Berufs-, Wirtschafts- und Technikpädagogik (BWT) bei Prof. Dr. Reinhold Nickolaus
Weitere Tätigkeiten: Betreuung von Abschlussarbeiten, Mitarbeit in der EDV-Abteilung und im Publikationsmanagement

04/2015 – 2/2017
Akademischer Mitarbeiter an der Universität Duisburg Essen, Fakultät für Ingenieurwissenschaften, Lehreinheit Technologie und Didaktik der Technik (TuD)
bei Prof. Dr. Martin Lang

12/2016
Promotion zum Dr. phil (Note sehr gut – magna cum laude).

seit 3/2017
Akademischer Mitarbeiter an der Hochschule Furtwangen, Rektorat und zentrale Verwaltung
Wissenschaftliche Leistungen, Lehrerfahrungen und Schulpraxis

Momentane Tätigkeit

  • Projekt Strukturmodelle in der Studieneingangsphase
  • Projektkoordination
  • Untersuchungen zum Studieneinstieg
  • Forum Mathematik
  • Lehrentwicklung        

Forschungsbereiche

  • Kompetenzmessung und Kompetenzentwicklung
  • Hochschuldidaktik und Hochschulbildung
  • Fachdidaktik Technische Mechanik

Forschungsprojekte

2012 – 2015
BMBF KoKoHs KoM@ING: „Kompetenzmodellierungen und Kompetenzentwicklung, integrierte IRT-basierte und qualitative Studien bezogen auf Mathematik und ihre Verwendung im ingenieurwissenschaftlichen  Studium“ (Dissertationsprojekt; Koordinationstätigkeit; Mitautorenschaft und Mitarbeit;  Fördervolumen-Teilprojekt: 491.136,00 Euro)

2015 – 2017
DFG-Forschergruppe ALSTER: „Akademisches Lernen und Studienerfolg in der Eingangsphase von naturwissenschaftlich-technischen Studiengängen“ (Mitautorenschaft und Mitarbeit; Fördervolumen-Teilprojekte: 461.129,00 Euro)

2017 – 2019
MWK-BW Strukturmodelle in der Studieneingangsphase (Projektkoordination, Mitautorenschaft und Mitarbeit; Fördervolumen: 1.407.163,43 Euro)

Forschungsfelder und / oder Lehrgebiete

Publikationen (*=peer review-Verfahren)

2018

  • Dammann, E. (2018). Prädiktoren des Studienerfolgs bei Studierenden an einer Fachhochschule. In Planung.
  • Dammann, E., Lang, M. (2018). Prädiktoren des Studienerfolgs bei Studierenden des Bauingenieurwesens. Journal of Technical Education (JOTED). Angenommen und in  Vorbereitung.*
  • Müller, J., Stender, A., Fleischer, J., Borowski, A., Dammann, E., Lang, E., Fischer, H. E. (2018). Mathematisches Wissen von Studienanfängern und Studienerfolg. Zeitschrift für Didaktik der Naturwissenschaften (ZfDN), https://doi.org/10.1007/s40573-018-0082-y. Zugegriffen: 08.09.2018.*

2017

  • Dammann, E. & Lang, M. 2017. Mechanisch-mathematisches Modellieren als Prädiktor für Studienerfolg in der Eingangsphase des Bauingenieurstudiums. In. Kammasch, G. & Petzold, J. (2017). Wege zu technischer Bildung. Tagungsband der 12. Ingenieurpädagogischen Regionaltagung 2017.

2016

  • Dammann, E. (2016). Entwicklung eines Testinstruments zur Messung fachlicher Kompetenzen in der Technischen Mechanik bei Studierenden ingenieurwissenschaftlicher Studiengänge. Dissertation an der Universität Stuttgart, Fakultät für Erziehungswissenschaft (IfE).
  • Dammann, E., Behrendt, S., Ştefănică, F. & Nickolaus, R. (2016). Kompetenzniveaus in der ingenieurwissenschaftlichen akademischen Grundbildung – Analysen im Fach Technische Mechanik. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft 19 (2), 351–374.  doi:10.1007/s11618-016-0675-5*
  • Behrendt, S., Dammann E., Ştefănică, F. & Nickolaus, R. (2016). Die prädiktive Kraft ausgewählter Qualitätsmerkmale im ingenieurwissenschaftlichen Grundstudium. Zeitschrift für Unterrichtswissenschaft (ZfU) 44 (1), 55–72.*

2015

2014

  • Ştefănică, F., Behrendt, S., Dammann, E., Nickolaus, R. & Heinze, A. (2014). Theoretical Modelling of Selected Engineering Competencies. In Musekamp, F. & Spöttl, G. (Hrsg.)  (2014), Kompetenz im Studium und in der Arbeitswelt. Nationale und internationale Ansätze zur Erfassung von ingenieurkompetenzen (Berufliche Bildung in Forschung, Schule und Arbeitswelt, Band 12, S. 92–106). Frankfurt am Main, Germany: Peter Lang Edition.

2013

  • Nickolaus, R., Behrendt, S., Dammann, E., Ştefănică, F. & Heinze, A. (2013). Theoretische Modellierung ausgewählter ingenieurwissenschaftlicher Kompetenzen. In O. Zlatkin-   Troitschanskaia, R. Nickolaus & K. Beck (Hrsg.), Lehrerbildung auf dem Prüfstand - 2013 - Sonderheft. Kompetenzmodellierung und Kompetenzmessung bei Studierenden der    Wirtschaftswissenschaften und der Ingenieurwissenschaften. Landau: Empirische Pädagogik.*

Abschluss- und Evaluationsberichte

2018
Dammann, E., Jäger, E. (2018). Evaluationsbericht im Rahmen der Förderlinie „Strukturmodelle in der Studieneingangsphase. Ministerium für Wissenschaft und Kunst        Baden-Württemberg (MWK-BW).

Projektanträge

2018

  • Schäflein-Armbruster, R. & Dammann, E. (2018). Antrag der Hochschule Furtwangen zur Ausschreibung „Lehr- und Lernlabore“. Ministerium für Wissenschaft und Kunst Baden-   Württemberg (MWK-BW). Fond: Erfolgreich Studieren in Baden-Württemberg. Fördersumme: 300.000 Euro. In Vorbereitung.
  • Dammann, E. & Schäflein-Armbruster, R. (2018). Antrag der Hochschule Furtwangen zur Ausschreibung „Studienstart“. Ministerium für Wissenschaft und Kunst Baden-Württemberg (MWK-BW). Fond: Erfolgreich Studieren in Baden-Württemberg.Fördersumme: 875.721,40 €. Eingereicht.


Poster

2016

  • Müller, J., Dammann, E., Fischer. H. E., Lang, M., Borowski, A., Lorke, A. & Menkenhagen,  J. (2016). Fachlich-mathematische Modellierung in der Physik und im    Bauingenieurwesen. Konferenz der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF) in Berlin.

2015

  • Müller, J., Dammann, E., Fischer, H. E., Lang, M., Borowski, A., Lorke, A & Menkenhagen, J. (2015). Physikalisch-mathematischer Modellierung in der Physik und im Bauingenieurwesen. Konferenz der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF) in Göttingen.
  • Müller, J., Dammann, E., Fischer, H. E., Lang, M., Borowski, A., Lorke, A & Menkenhagen,  J. (2015). Physikalisch-mathematischer Modellierung in der Physik und im Bauingenieurwesen. Konferenz der Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik (GDCP) in Berlin.

2014

  • Behrendt, S., Dammann, E., Ştefănică, F. & Nickolaus, R. (2014). Engineering Mechanics –  Proficiency Scaling. Abschlussveranstaltung der Förderlinie Kompetenzmodelle und    Instrumente der Kompetenzerfassung im Hochschulsektor (KoKoHs) des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) an der Universität Mainz.
  • Dammann, E., Behrendt, S., Ştefănică, F., Nickolaus, R. & Heinze, A. (2014). Ingenieurwissenschaftliche Grundkompetenzen: IRT-basierte Modellierung und erste    Erklärungsmodelle der Technischen Mechanik. Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF) in Frankfurt am Main.

Vorträge/ Konferenzen

2019

  • Dammann, E., Waldeyer, J., Fleischer, J., Wirth, J., Leutner, D. & Lang, M. (2019). Studienerfolgsprädiktoren im Fach Bauingenieurwesen: fachliches Vorwissen und Ressourcenmanagement. GEBF. Köln. Eingereicht.

2018

  • Dammann, E. & Lang, M. (2018). Prädiktoren des Studienerfolgs bei Studierenden des  Bauingenieurwesens. Technikdidaktik-Symposium an der Universität Duisburg-Essen. In Vorbereitung.

2017

  • Dammann, E. & Lang, M. (2017). Mechanisch-mathematisches Modellieren als Prädiktor für Studienerfolg in der Eingangsphase des Bauingenieurstudiums. Technikdidaktik-Symposium an der Universität Siegen.

2016

  • Dammann, E. (2016). Entwicklung eines Testinstruments zur Messung fachlicher Kompetenzen in der Technischen Mechanik. Didaktische Einblicke, Zentrum für    Lehrerbildung (ZfL) der Technischen Universität Kaiserslautern.
  • Dammann, E. (2016). Entwicklung eines Messinstruments zur Messung fachlicher Kompetenzen in der Technischen Mechanik. Montagskolloquium des Interdisziplinären Zentrums für Bildungsforschung (IZfB) an der Universität Duisburg-Essen.
  • Dammann, E., Behrendt, S., Ştefănică, F. & Nickolaus, R. (2016). Erreichte Kompetenzniveaus in der ingenieurwissenschaftlichen Grundbildung. Analysen am        Beispiel der Technischen Mechanik, Inhaltsbereich Statik. GEBF, Berlin.

2014

  • Ştefănică, F., Behrendt, S., Dammann, E. & Nickolaus, R. (2014). Selected Predictors für the Development of Competencies in Engineering Mechanics. Abschlussveranstaltung der Förderlinie Kompetenzmodelle und Instrumente der Kompetenzerfassung im Hochschulsektor (KoKoHs) des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) an  der Universität Mainz.