SAP TERP10 - Zertifizierung

SAP

Die Fakultät Wirtschaftsinformatik der Hochschule Furtwangen freut sich, dass sie Studierenden aller Hochschulen in Zusammenarbeit mit der HFU Akademie die SAP TERP10 Zertifizierung von SAP anbieten kann.

Die Veranstaltung vermittelt ein breites Wissen aus dem Bereich Enterprise Resource Planning (ERP) und endet mit einer Prüfung zum SAP Certified – Associate Business Foundation & Integration with SAP ERP 6.0 EHP5. Nach bestandener Prüfung wird von SAP AG ein offizielles, am Arbeitsmarkt und international voll anerkanntes SAP-Zertifikat ausgestellt.

Inhalt

Die Fakultät Wirtschaftsinformatik der Hochschule Furtwangen freut sich, dass sie Studierenden aller Hochschulen in Zusammenarbeit mit der HFU Akademie die SAP TERP10 Zertifizierung von SAP anbieten kann.

Kapitelübersicht

  • Automatisierung von Geschäftsprozessen
  • SAP ERP: Grundlagen und Navigation
  • Finanzbuchhaltung: Grundlagen
  • Internes Rechnungswesen: Grundlagen
  • Beschaffungsprozess in SAP ERP
  • Plan-to-Produce-Prozess in SAP ERP
  • Auftragsabwicklungsprozess in SAP ERP
  • Innenaufträge, Anlagen und Enterprise Asset Management
  • Projektsysteme in SAP ERP
  • Human Capital Management in SAP ERP

Neben den einzelnen Kernfunktionen sind die Integration von Geschäftsprozessen sowie die Verbindung von Theorie und Praxis weitere Schwerpunkte in der Veranstaltung.

Wissenswertes

Wissenswertes

  1. Von Vorteil sind grundsätzlich Kenntnisse in Rechnungswesen und Logistik.
  2. Für Studierende der Fachrichtungen Informatik, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieur und Wirtschaft aller Hochschulen ist die Veranstaltung besonders geeignet.
  3. Für Studierende der Fakultät Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Furtwangen, die eine der beiden Vorlesungen „Integrierte Standardsoftware“ oder „eBusiness Anwendungssysteme“ besucht haben, ist die Veranstaltung besonders geeignet.
  4. Studierende der Fakultät Wirtschaftsinformatik, die nach dem 1. oder 2. Semester das Zertifikat ablegen, bringen sehr gute Voraussetzungen für die im 3. Semester stattfindenden Vorlesungen „Integrierte Standardsoftware“ bzw. „eBusiness Anwendungssysteme“ mit.
  5. Das Zertifikat ist weltweit anerkannt und kann daher sämtlichen Bewerbungsunterlagen (Stellen für Praxissemester, Stellen für Thesisarbeiten und andere Stellen) beigefügt werden.
  6. Studierende der Fakultät Wirtschaftsinformatik der Hochschule Furtwangen, die das Zertifikat bestanden haben, erhalten den Kurs als WPV mit 3 ECTS anerkannt.
Anmeldung

Teilnahme
Die Teilnahme am 10-tägigen Trainingskurs ist gebührenpflichtig. Der Beitrag für den Kurs beträgt für Studierende aller Hochschulen 580 € und für Professoren aller Hochschulen 680 €. Mehrwertsteuer fällt nicht an.

Der Kurs wird nur in Deutsch gehalten, für die Prüfung können die Teilnehmenden jedoch auch Englisch oder eine andere Sprache wählen.

Durchführung
Die TERP10 Zertifizierungsprüfung wird im Rahmen der SAP University Alliances von der SAP AG organisiert und vor Ort an der Hochschule Furtwangen von SAP AG durchgeführt und abgenommen. Sie wird am Computer in Form einer dreistündigen, auf 80 Multiple-Choice-Fragen basierenden, Prüfung durchgeführt.

Nächster Termin
17. - 28. September 2018

Online Anmeldung
Die Online-Anmeldung zum TERP10-Kurs erfolgt über das Portal der HFU Akademie. Über den Link TERP10-Kurs rufen sie die entsprechende Webseite mit Informationen und Anmeldemöglichkeit auf. Falls Sie den Link nicht finden, suchen Sie nach "SAP Zertifizierung für Studierende".

Erfahrungsberichte

"Es war sehr Interessant zu sehen was SAP alles bietet und was SAP alles kann. Die Schulung war sehr interessant gestaltet und von der Aufteilung genau richtig. Es gab viel Theorie zu lernen, aber die Übungen und die Beispiele von Ihnen haben das alles gut erklärt und abgerundet. Die Prüfung ist mit einem Lernaufwand verbunden, den man gut hinbekommt, wenn man aufmerksam mitgemacht hat und alles zuhause wiederholt. Ist für jeden HFU Studenten ziemlich machbar."
Panagiotis Bezirgiannidis, Wirtschaftsinformatik, 4. Semester
"Ich studiere WirtschaftsNetzte eBusiness im 6. Semester und habe die SAP Terp10 Zertifizierung im September 2016 absolviert. Ich kann nur sagen, dass sich diese Zertifizierung wirklich auszahlt, auch auf den Hinblick des späteren beruflichen Werdegangs. Man bekommt innerhalb von zwei Wochen einen Überblick über alle Module im SAP-System. Am ersten Tag bekommt man zwei Bücher ausgehändigt, an denen sich die spätere Prüfung orientiert. Man sieht zu Beginn vor lauter Bäumen den Wald kaum, aber durch die wirklich hilfreichen Tipps von Herrn Marx zur Strukturierung des Stoffs, hat man schnell den Dreh raus. Die Betreuung seitens Herrn Marx ist ausgezeichnet, man macht den Stoff des vorherigen Tages am Anfang der Stunde noch einmal durch. Herr Marx steht zusätzlich bei Fragen jeder Zeit einem zur Seite und gibt einen Tag vor der Prüfung nochmals die Möglichkeit Fragen zu stellen. Ich bin wirklich positiv begeistert, und kann jedem nur ans Herz legen, die SAP Terp10 Zertifizierung zu absolvieren."
Ramona Buser, Business Application Architectures Master

Leitung

Die Schulung erfolgt durch Herrn Prof. Dr. Thomas Marx.

Herr Prof. Dr. Marx hält seit 25 Jahren an der Fakultät Wirtschaftsinformatik der Hochschule Furtwangen deutsch- und englischsprachig SAP-bezogene Vorlesungen.

Er verfügt über mehr als 30 Jahre Beratererfahrung im SAP-Umfeld, insbesondere Projektleitungen, Integrationsberatungen und Beratungen in den Modulen CO (Controlling), MM (Material Management) und PM (Plant Maintenance).

Sie wollen Kontakt mit Herr Prof. Dr. Marx aufnehmen?