Labor Software Engineering

Das Labor für Software Engineering adressiert die wesentlichen Themen der praktischen Informatik. Es stellt eine heterogene Landschaft zur Vertiefung von Vorlesungen und Durchführung von Praktika, Semesterprojekten und Abschlussarbeiten im Umfeld der Studienmodule wie etwa Programmierung, Software Engineering, User Interfaces, Datenbanken und Software-Architektur.

Die Infrastruktur und die bereitgestellten Werkzeuge decken ein breites Spektrum ab. Neben Programmierumgebungen (IDEs) für unterschiedliche Programmiersprachen, Modellierungswerkzeuge, Werkzeuge für das Requirements Engineering, Versionsverwaltung, Qualitätssicherung und Bildverarbeitung stehen auch Office-Anwendungen, Planungswerkzeuge, etc. zur Verfügung.

Funktionen des Labors

  • Planung, Konzeption, Modellierung, Implementierung und Test von Software
  • Analyse von Softwareanwendungen, insbesondere Softwarearchitekturen
  • Arbeitsplätze zur Durchführung interner Abschlussarbeiten und Projekte.

Ausstattung des Labors

  • Leistungsstarke PCs und große Monitore
  • Software Engineering-Werkzeuge
  • 3D-Drucker für Projektarbeiten

Raum

B 2.11 Furtwangen

Hochschule Furtwangen University has entered into an academic partnership with Visual Paradigm to better facilitate the teaching of software design & modeling through the use of Visual Paradigm.
Visual Paradigm provides Hochschule Furtwangen University with UML, BPMN, Project Management and EA tools under the Academic Partner Program.