Aktuelle Informationen der HFU zum Thema Coronavirus: www.hs-furtwangen.de/coronavirus

Drei Teile einer Bachelorthesis

1. Thesis-Seminar  (beinhaltet das Vorbereitungsseminar im 6. Semester, Monatsberichte, Thesis-Präsentation, 6 LP, 1/3 Note)

  • Vorbereitungsseminar „Einführung in das Thesissemester“ im 6.Semester
  • Kommunikation und Kooperation mit dem Hochschulbetreuer/in
  • Gespräche bzw. Kurzpräsentationen zum Verlauf der Abschlussarbeit
  • Abschlusspräsentation am letzten Vorlesungstag des Semesters
  • Präsentationsdauer: 12 Min.
  • Diskussion und Umbau: 3 Min.
  • Monatsberichte

2. Thesis-Arbeit (12 LP, 2/3 Note)

  • Praktische Durchführung und schriftliche Ausarbeitung der Thesis (Abschlussarbeit)
  • Abgabe: 3 gedruckte Exemplare und CD-ROM

3. Mündliche Prüfung  (eigenständiges Modul „Ausgewählte Themen der Informatik“, 6 LP)

  • Erstbetreuer/in und Student/in vereinbaren einen Prüfungstermin, der in der Regel in der Prüfungszeit des Thesissemesters liegt
  • Die Prüfung wird von dem Thesisbetreuer/in und einem Beisitzer/in abgenommen
  • Die Dauer beträgt ca. 30 Minuten

Zum Bestehen der Thesis müssen alle drei Teile bestanden werden. Bei Wiederholung der Thesis müssen alle Teile (bis auf das Vorbereitungsseminar) wiederholt werden. Für detailliertere Ausführungen sehen Sie bitte zusätzlich in die Bachelor-SPO (allgemeiner Teil) und „Ergänzende Bestimmungen zu Abschlussarbeiten in der Fakultät Informatik“. Weisen Sie Ihren Firmenbetreuer in die Formalien ein (insbesondere die Benotung).