Aktuelle Informationen der HFU zum Thema Coronavirus: www.hs-furtwangen.de/coronavirus

Umsetzung eines Deep Learning Systems zur Generierung von Videospielmusik

Thesis_OeschgerPhilipp (I25141-1)

Autor: Philipp Oeschger
Studiengang: MIB
Betreuung: Prof. Dr. Ruxandra Lasowski, Prof. Dr. Norbert Schnell

Live im Alfaview:
10:00 - 11:00 Uhr im virtuellen Hörsaal Externer Link wird in neuem Fenster geöffnet:DM-06, Unterraum J
Die PPT-Folien zur Thesispräsentation können Datei herunterladen:hier heruntergeladen werden.
 

(Dieses Titelbild wurde mithilfe von Grafiken der Seite Freepik.com erstellt)

Die Videospiele Branche stellt einen wachsenden Markt dar. Musik ist seit jeher ein essenzieller als auch kostspieliger Aspekt von Videospielen. Bei der Betrachtung aktueller Entwicklungen im Bereich Deep Learning erweisen sich künstliche Intelligenzen als nützlich zur Generierung neuer Bild-, Audio- und Musikdateien.

Im Rahmen dieser Bachelorarbeit wurde eine Deep Learning System entwickelt, welches dazu in der Lage sein soll Musik für den Einsatz in Videospielen zu generieren. Ziel ist es Spieleentwickler eine Möglichkeit zu bieten, ohne Fachwissen Musik für ein beliebiges Videospiel zu komponieren. Abschließend wird die Qualität der Testergebnisse anhand ausgewählter Metriken analysiert und bewertet.

Externer Link wird in neuem Fenster geöffnet:Hörbeispiele

 

Kontaktmöglichkeit:
E-Mail Anwendung wird gestartet:E-Mail