Aktuelle Informationen der HFU zum Thema Coronavirus: www.hs-furtwangen.de/coronavirus

Entwicklung eines Terrain-Systems für die Gameengine FUDGE und prototypischer Einsatz

Thesis_BeaugrandMoritz (I25242-1)

Autor: Moritz Beaugrand
Studiengang: MIB
Betreuung: Prof. Jirka Dell'Oro-Friedl, Prof. Nikolaus Hottong

Live im Alfaview:
09:00 - 10:00 Uhr im virtuellen Hörsaal Externer Link wird in neuem Fenster geöffnet:DM-02, Unterraum A
Die PPT-Folien zur Thesispräsentation können Datei herunterladen:hier heruntergeladen werden.

 

FUDGE steht für „Furtwangen University Didactic Game Editor“ und ist eine Open-Source 3D-Engine mit einem dafür entwickelten Editor. Er soll in Zukunft Studenten beim Designen und Entwickeln von Spielen und hoch interaktiven Anwendungen unterstützen. Bisher bestanden Spiele in FUDGE aus grundlegender Geometrie wie Planes (Ebenen) und Cubes (Würfeln) mit denen man kein gleichmäßiges Terrain formen konnte. Meine Arbeit besteht in der Entwicklung einer Geometrie die auf einem Höhenfeld (Heightmap) basiert. Mit der Funktion sollen dann natürliche Strukturen wie Landschaften, Berge und Täler in Spielen dargestellt werden. Dies kann in diversen Einsatzszenarien wie zum Beispiel einem Autorennspiel eingesetzt werden, um darauf Assets wie Bäume oder Hindernisse sowie Rennautos zu platzieren und die Kräfte durch die Terrainkollision zu simulieren.

Thesis_BeaugrandMoritz (I25241-1)
Thesis_BeaugrandMoritz (I25241-2)
Thesis_BeaugrandMoritz (I25241-3)