Aktuelle Informationen der HFU zum Thema Coronavirus: www.hs-furtwangen.de/coronavirus

When Unreal becomes Reality

When Unreal becomes Reality (I25825-1)

Projektstudium 5. Semester
Studierende: Fabian Geyer, Lisa Willbold, Daniel Böttcher, Leandro Knecht, Felix Kölle
Betreuung: David Lochmann

Präsentation: 16:55 Uhr, Alfaview Raum Externer Link wird in neuem Fenster geöffnet:DM-10, Unterraum E

 

Anfang 19. Jahrhundert: Ohne eine Erinnerung erwacht ein Pastor aus der Stadt in einer verschlossenen Dorfkirche. Mit versteckten Hinweisen versucht dieser einen Weg aus dem Gebäude zu finden, doch schnell wird klar: Dies wird nicht das letzte Rätsel gewesen sein. Das Dorf ist verlassen, der Priester der Dorfkirche mit Ästen übersät und ein Brief verrät, dass sehr viel Schlimmeres bevorsteht. Mit branchenrelevanten, professionellen Entwicklungstools, wie Substance, Maya, der Unreal Engine und Quixel wurde bei „Unreal becomes Reality“ ein realitätsnahes 3D Spiel erschaffen, dessen Atmosphäre den Spieler von der ersten Sekunde an mitreißt. Kein Detail wurde bei den selbst erstellten Assets außer Acht gelassen; die Spieltechniken wurden von den Projektmitgliedern eigenständig implementiert. Diese Voraussetzungen und der besondere Stellenwert des Storytellings sowie der dabei entstehenden Atmosphäre machen dieses Spiel zu einem Vorreiter und Vorzeigeobjekt für die Fakultät Digitale Medien.