Aktuelle Informationen der HFU zum Thema Coronavirus: www.hs-furtwangen.de/coronavirus

Virtual Reality Audio Composer

Projektstudium 5. Semester
Studierende: Umberto Falkenhagen, Aljosha Vieth, Yllka Lekiqi,
Regina Faller, Michel Orlik, Katharina Schmitt
Betreuung: Prof. Thomas Krach, Prof. Matthias Rausch

Präsentation: 13:25 Uhr, Externer Link wird in neuem Fenster geöffnet:Alfaview Raum DM-10, Unterraum E

VirtualRealityAudioComposer (I26337-1)

 

Musik erleben, sichtbar und sogar greifbar machen - Diesem Thema haben wir uns in unserem Projektstudium mit dem Namen „VRAC“ – oder ausgeschrieben „Virtual Reality Audio Composer“ – gewidmet. Das Ziel unseres Projektes ist es eine VR-Anwendung zu entwickeln, die vor allem musikalisch ungeschulten Menschen einen spielerischen, experimentellen Einstieg in die Welt der Musik bietet. Unsere Anwendung soll den Nutzern ermöglichen verschiedene Samples zu einem Song zusammen zu fügen und diesen dreidimensional zu erleben. Durch die Nutzung von VR wollen wir ein stark immersives Erlebnis schaffen. Dazu gehören 360°-Sound, intuitive Interaktionsmodelle und vielseitige Möglichkeiten um selbst kreativ zu werden.  Letzten Endes wollen wir uns mit unserem Projekt vor allem auf Anfänger sowohl im musikalischen, als auch im virtual-reality Bereich fokussieren und dabei helfen ein besseres Verständnis für beide Bereiche zu schaffen.

Hier gehts zur Externer Link wird in neuem Fenster geöffnet:Projektwebseite!

VirtualRealityAudioComposer (I26065-1)
VirtualRealityAudioComposer (I26065-2)
VirtualRealityAudioComposer (I26065-3)
VirtualRealityAudioComposer (I26065-4)