Aktuelle Informationen der HFU zum Thema Coronavirus: www.hs-furtwangen.de/coronavirus

Nisaba

Photogrammetrische Erfassung historischer Gebäudekomplexe in Villingen-Schwenningen

Projektstudium 5. Semester
Studierende: Christian Randazzo, Julia Andräß, Moritz Messner, Andre Schäfer,
Franziska Schüttelbauer, Felix Brunn,
Betreuung: Prof. Dr. Thomas Schneider

Präsentation: 15:10 Uhr, Externer Link wird in neuem Fenster geöffnet:Alfaview Raum DM-10, Unterraum J

 

Nisaba (I26332-1)

Das Projekt “NISABA“ verschreibt sich der Wahrung eines Stückes Villinger Stadtgeschichte.

Erlebe und erkunde die bewegte Geschichte des ehem. Kasernengeländes „Lyautey“...

Stadt und Umwelt befinden sich in einem stetigen Prozess des Wandels und der Neuerungen. Nicht selten laufen im Zuge dieses Wandels einst prägende historische Gebäude und Gelände nicht nur Gefahr aus dem Stadtbild, sondern auch aus unseren Köpfen zu verschwinden. Mit dem Projekt „NISABA“ stellen wir die Werkzeuge einem solchen Verlust vorzubeugen, ohne jedoch dem frischen Wind der Modernisierung die Segel zu zerschneiden.

Wir haben unter hohem Aufwand die Geschichte des Geländes aufge-
arbeitet und durch Unterfütterung mit historischen Dokumenten zugäng-
lich gemacht. Zudem haben wir sämtliche Gebäudestrukturen unter der
Zuhilfenahme der interdisziplinär genutzten Technik der Photogrammetrie
und 3D-Modellierung digital konserviert.