Aktuelle Informationen der HFU zum Thema Coronavirus: www.hs-furtwangen.de/coronavirus

Medienserver

Projektstudium 5. Semester
Studierende: Kevin Attinger, Marcel Cymerman, Elena Faller, Verene Girrbach, Volkan Gültekin, Daniel Schlegel
Betreuung: Prof. Dr. Stephanie Heintz, Prof. Dr. Dirk Eisenbiegler

Präsentation: 15:30 Uhr, Externer Link wird in neuem Fenster geöffnet:Alfaview Raum DM-10, Unterraum A

 

Medienserver (I26329-1)

Im ersten Semester des Projektstudiums haben wir uns mit dem mittlerweile in die Jahre gekommene Intranet der Fakultät DM auseinandergesetzt. Wir haben erarbeitet, welche Alternativen hierzu für die Fakultät möglich wären und haben dafür zuallererst alle Funktionen und Inhalte des DM-Intranet dokumentiert und analysiert. Daraufhin haben wir verschiedene Migrationsszenarien auf andere Plattformen erarbeitet. Hierbei lag der Fokus vor allem auf dem DM-Tool, FELIX und HisInOne. Um diese Alternativplattformen zu analysieren, setzten wir uns intensiv mit ihnen auseinander und führten viele Gespräche mit den unterschiedlichen Verantwortlichen.

Aufgrund eines Professorenwechsels im zweiten Teil des Projektstu-
diums, sowie der Erkenntnis, dass wir unsere Möglichkeiten hinsichtlich des DM-Intranets nicht weiter ausschöpfen können, fokussierten wir uns auf die Idee, einen Medienserver für die Hochschule zu entwickeln. Außer-
dem war uns klar, dass dieser Medienserver auch für Unternehmen oder andere Hochschulen mit Medienprodukten anwendbar sein soll. Wichtig war uns zudem, den Medienserver selbst zu konzipieren und zu entwickeln. Als USP (Unique Selling Point) haben wir eine integrierte Wettbewerbsfunktion geplant, die interne Medienwettbewerbe ermöglichen soll.

Der Medienserver mit dem Namen Antagonis (von Antagosnismus = Gegensatz) soll die Archivierung von verschiedenen Medienformaten, wie Videos, Bilder, Webseiten und Audiodateien ermöglichen und zusätzlich eine Wettbewerbsfunktion beinhalten. Registrierte Nutzer haben mit ihrem Account die Möglichkeit die vorhandenen Medieninhalte anzuschauen, zu liken und zu kommentieren. Antagonis bietet also innerhalb einer registrierten Community die Möglichkeit, Medieninhalte unkompliziert hochzuladen, diese anzusehen und ermöglicht des Weiteren einen Austausch über die implementierten Funktionalitäten „Ein Kommentar abgeben“ oder „Inhalte liken“.

Die integrierte Wettbewerbsfunktion hebt die Einzigartigkeit des Medienservers hervor und soll die einfache und unkomplizierte Möglichkeit bieten, Medienwettbewerbe auszu-
richten, an diesen teilzunehmen und Gewinner zu ernennen. Antagonis soll in unserer Umsetzung auf die Medieninhalte und das Design der Fakultät DM zugeschnitten sein, kann in zukünftiger Betrachtung jedoch auch für andere Unternehmen oder Firmen, welche Medienprodukte produzieren und Wettbewerbe veranstalten wollen, ein attraktives Produkt bieten. 

In unserer Umsetzung von Antagonis könnte so vor allem der Publikumspreis der Fakultät DM am Tag der Medien einfach und sicher durchgeführt werden. Dafür muss im ersten Schritt nur ein Wettbewerb initiiert werden, der alle teilnehmenden Medienprojekte beinhaltet. Daraufhin können alle registrierten Nutzer jeweils nur eine Stimme abgeben, was den Publikumspreis vor allem auch vor Manipulationen schützen soll. Es ist allerdings ebenfalls möglich, die Wettbewerbe von einer ausgewählten Jury bewerten zu lassen. Diese Funktion könnte für die anderen Medienpreise, die am Tag der Medien verliehen werden, angewandt werden. Des Weiteren lassen sich Medienprodukte, die innerhalb bestimmter Module oder Veranstaltungen entstanden sind, einfach archivieren und der Community zugänglicher gemacht werden. Beispielsweise Kurzfilme die im Modul AV-Produktion entstanden sind oder verschiedene Grafik-User-Interfaces, wie Webseiten die in Modulen wie Responsive-Web-Design entstehen.

Antagonis wird auch eine Livestreamfunktion beinhalten, was für die Live-Übertragung der Medianight genutzt werden könnte. Es soll, wie bei den großen Streamingplattformen ebenfalls möglich, eine Chatfunktion geben, in der die Zuschauer*innen Feedback geben, oder miteinander kommunizieren können.

Externer Link wird in neuem Fenster geöffnet:Hier geht es zu unserer Website!