Aktuelle Informationen der HFU zum Thema Coronavirus: www.hs-furtwangen.de/coronavirus

Heart.Beat()

Freie Arbeit von HokaBento Studio
Studierende: Lea Stegk, Elke Scherffius, Monika Galkewitsch
Betreuung: Jirka Dell'Oro Friedl

 

HeartBeat (I26240-1)

In dem Spiel Heart.Beat() schlüpfst du in die Rolle einer hackenden Person, die neu in der Stadt Neo Chiba ist. Nun gilt es, neue Leute kennenzulernen, Freunde zu gewinnen und wer weiß, vielleicht entwickelt sich daraus auch mehr.

Gleichzeitig darfst du natürlich nicht deinen Arbeitsalltag als Hacker vernachlässigen, schließlich müssen Rechnungen bezahlt werden. Wirst du dich dabei an die Gesetze halten oder können dich ein bisschen Extrageld und -informationen dazu verlocken auch mal eine Grenze zu überschreiten?

Das Spiel ist dem Genre Dating-Simulation zuzuordnen, weist aber auch Elemente aus dem Point-and-Click-Genre auf und vereint dadurch deutsche und japanische Spielkultur. Inhaltlich greift es aktuelle Themen wie Datensicherheit und Sozialer Umgang auf und sensibilisiert auf spielerische Weise dafür.

Heart.Beat() ist das erste größere Projekt des Gamestudios HokaBento Studio.
Seit September 2020 wird das Studio durch Exist gefördert.

Eine spielbare Demo findest du Externer Link wird in neuem Fenster geöffnet:hier auf GitHub.

 

Kontaktmöglichkeiten:
Email: E-Mail Anwendung wird gestartet:contact[a]hokabentostudio.de
Website: Externer Link wird in neuem Fenster geöffnet:www.hokabentostudio.de

HeartBeat (I26339-1)
HeartBeat (I26339-2)
HeartBeat (I26339-3)
HeartBeat (I26339-4)
HeartBeat (I26339-1)