Aktuelle Informationen der HFU zum Thema Coronavirus: www.hs-furtwangen.de/coronavirus

Hypes, Hass und Hetze - Demokratie im Zeitalter Digitaler Medien

Wahlpflichtveranstaltung Hypes, Hass und Hetze - Demokratie in Zeiten digitaler Medien
Betreuung: Dr. Michael Schlegel
in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Freiburg

 

In diesem Semester fand zum ersten Mal ein hochschulkooperatives Seminar mit der Pädagogischen Hochschule Freiburg statt, das Frau Monika Löffler (Campusradio PH Freiburg) und Dr. Michael Schlegel (Lehrbeauftragter für Medienethik an der Fakultät DM) gemeinsam initiiert haben. Unter der Überschrift „Hypes, Hass und Hetze - Demokratie im Zeitalter digitaler Medien“ haben Studierende verschiedene ethische Problemfelder miteinander erarbeitet, präsentiert und diskutiert. Dabei ging es beispielsweise um die viel diskutierte Meinungsfreiheit und ihre Grenzen, Hate Speech und was man dagegen tun kann, welchen Einfluss Algorithmen und sog. Social Bots auf uns haben können und welche Chancen und Risiken Big Data birgt. Einige der von den Studierenden im Rahmen des Seminars produzierten Medienbeiträge finden Sie hier:

 

"Fake News und Manipulation - Eine unterschätzte Herausforderung" Audiobeitrag von Denise Marcella Alka, Jade-Victoria Decker, Vanessa Fergec und Kristina Schneider
"Desinformation und Fake News auf Social Media" Audiobeitrag von Maike Baumgart, Niclas Christ, Marvin Raschpichler und Sina Schwambach