Aktuelle Informationen der HFU zum Thema Coronavirus: www.hs-furtwangen.de/coronavirus

Professionalisierung des Corporate-Shitstorm-Managements – eine Analyse des Literaturstands

Thesis_RosDaria (I23805-1)

Verfasser: Daria Ros
Betreuer: Prof. G. Pietsch, Prof. Dr. J. Baumann

 

Der Shitstorm ist ein Phänomen der öffentlichen Kommunikation, welches mit der Existenz von Social Media einhergeht. Dabei handelt es sich um massenhafte Entrüstungen und Kritikwellen, die aufgrund ihrer schwerwiegenden Auswirkungen nicht zu unterschätzen sind. Besonders für Unternehmen ist es wichtig, in solch einem Fall richtig zu reagieren und negative Folgen effektiv zu bekämpfen. Als professionelle Gegenmaßnahme hat sich das Corporate-Shitstorm-Management entwickelt. Zu dieser Professionalisierung existiert bereits umfangreiche Literatur, allerdings fehlt es an einer Übersicht der Gesamtliteratur.

Ziel dieser Arbeit ist es daher, einen Überblick über den Literaturstand zum Thema Corporate-Shitstorm-Management und seine Professionalisierung zu verschaffen. Dazu erfolgt zunächst eine Auseinandersetzung mit den nötigen Grundlagen, wie etwa den Ursachen oder dem Verlauf eines Corporate-Shitstorms, sowie der Definition und Abgrenzung des Corporate-Shitstorm-Managements. Im Anschluss daran, wird eine strukturierende, qualitative Literaturanalyse durchgeführt. Gegenstand dieser Analyse sind neun Primärquellen, welche sich im Vorfeld mithilfe eines systematischen Auswahlprozesses herausbilden. Im Rahmen der Literaturanalyse werden zum einen die zentralen Aktivitäten, und zum anderen die Professionalisierungsanforderungen des Corporate-Shitstorm-Managements verdeutlicht.

 

Für Fragen bin ich online erreichbar von 10:00 - 11:00 Uhr im Raum DM-06, Unterraum H. Mein Thesisposter können Sie Datei herunterladen:hier herunterladen.

Sie möchten mehr zu meiner Thesis erfahren? Dann erreichen Sie mich unter E-Mail Anwendung wird gestartet:daria-ros[at]gmx.de.