Aktuelle Informationen der HFU zum Thema Coronavirus: www.hs-furtwangen.de/coronavirus

Werbung in den USA und Deutschland im Vergleich: Würde die deutsche Werbung auch in den USA funktionieren?

Thesis_MaaßAlina (I23800-1)

Verfasserin: Alina Maaß
Betreuer: Prof. Dr. J. Baumann, D. Görtler

 

Das Ziel dieser Bachelorarbeit ist es, Unterschiede zwischen deutscher und US-amerikanischer Werbung festzustellen, auf kulturelle Faktoren zu beziehen und anschließend folgende Forschungsfrage zu beantworten: Würde die deutsche Werbung auch in den USA funktionieren?

Dazu wurde intensive Literaturrecherche betrieben und eine quantitative Online-Befragung durchgeführt, um Statistiken aufstellen und analysieren zu können. Die Umfrage richtete sich an US-Amerikaner.

Aus der Ausarbeitung geht hervor, dass deutsche Werbung nur unter bestimmten Bedingungen in den USA funktionieren könnte. Dazu gehört, dass die Werbung Emotionen und Gefühle über Bilder vermitteln und das soziale Umfeld seiner Rezipienten mit einbeziehen sollte.

Diese Bachelorarbeit ist sowohl für Studierende als auch für Lehrende in den Bereichen Medien, Marketing oder auch Kultur interessant.

Das Thesisplakat gibts Datei herunterladen:hier zum Download.

 

Für Fragen bin ich online erreichbar von 09:00 - 10:00 Uhr im Raum DM-06, Unterraum C. Mein Thesisposter können Sie Datei herunterladen:hier herunterladen.

Sie möchten mehr zu meiner Thesis erfahren? Dann erreichen Sie mich unter E-Mail Anwendung wird gestartet:alina-maass[at]web.de oder auf Externer Link wird in neuem Fenster geöffnet:Facebook.