Aktuelle Informationen der HFU zum Thema Coronavirus: www.hs-furtwangen.de/coronavirus

Die Entwicklung von Gestaltung im Editorial Design: Eine Untersuchung über die gestalterische Entwicklung im Angesicht der Digitalisierung

Thesis_KrahwinkelDominik (I23944-1)

Verfasser: Dominik Krahwinkel
Betreuer: Prof. Ch. Fries, D. Görtler

 

In der Gestaltung ist eine Orientierung an zeitgemäßen Trends und Bedingungen erforderlich. Das gilt auch für die Gestaltung von Magazinen. Zeitschriften von heute steht die Digitalisierung entgegen und somit auch ein Umdenken im Design. Das Verständnis der Unterschiede zwischen dem Design für Digitales und für Gedrucktes, ist der Schlüssel zur Erstellung des stärksten und effektivsten Designs für jedes Medium. Das Ziel der Bachelorarbeit ist es, die Veränderungen der gestalterischen Mittel im Editorial Design zu analysieren, in Relation zu heutigen Trends zu setzen und zu überprüfen. Die Bachelorarbeit stellt sich dabei folgender Forschungsfrage: Wie hat sich das Design von Magazinen im Laufe der Zeit gestalterisch verändert? Diese wird am Beispiel des Playboy-Magazins untersucht. Um die Forschungsfrage zu beantworten, werden Magazine aus verschiedenen Zeiten verglichen und auf ihre Veränderungen analysiert. Weiterhin soll als praktischer Teil der Bachelorarbeit, eine digitale Version des Playboy-Magazins erstellt werden, die die jetzige Version des Playboy E-Papers ersetzt und optimiert.

 

Für Fragen bin ich online erreichbar von 13:00 - 14:00 Uhr im Raum DM-02, Unterraum D. Mein Thesisplakat können Sie Datei herunterladen:hier herunterladen.

Sie möchten mehr zu meiner Thesis erfahren? Dann erreichen Sie mich auf Externer Link wird in neuem Fenster geöffnet:Instagram.