Aktuelle Informationen der HFU zum Thema Coronavirus: www.hs-furtwangen.de/coronavirus

Regionales Sportsponsoring im Bereich Breitensport am Beispiel von kleinen und mittelständischen Unternehmen

Thesis_EberhartLorena (I23801-1)

Verfasserin: Lorena Eberhart
Betreuer: Fr. Prof. Dr. J. Baumann, Fr. D. Guion-Firmin

 

Das Ziel der Bachelorarbeit ist es zu bestimmen, ob gängige Managementprozesse des Sponsorings auch für kleine und mittelständische Unternehmen in regionalen Sponsorships umsetzbar sind. Folgende Forschungsfrage wurde daher aufgestellt: Lässt sich der aus der Theorie empfohlene Planungsprozess des Sponsorings innerhalb Unternehmen für regionale Sportsponsorships umsetzen? Die Arbeit beschränkt sich auf das Sponsoring im Fußball, da diese Sportart in Deutschland überwiegend vorkommt. Es wurden nach den theoretischen Grundlagen, fünf Hypothesen aufgestellt, sowie leitfadengestützte Interviews mit Unternehmen und Fußballvereinen geführt. Die Ergebnisse der Interviews zeigen, dass einige Punkte des Managementprozesses in KMUs nicht durchgeführt werden, da einerseits die erforderlichen Ressourcen fehlen und andererseits ihre Notwendigkeit unterschätzt wird. Aus diesem Grund wurde diese Arbeit mit Handlungsempfehlungen für ein erfolgsversprechendes
Sponsoring abgeschlossen.

 

Für Fragen bin ich online erreichbar von 09:00 - 10:00 Uhr im Raum DM-06, Unterraum D. Mein Thesisposter können Sie Datei herunterladen:hier herunterladen.

Sie möchten mehr zu meiner Thesis erfahren? Dann erreichen Sie mich unter E-Mail Anwendung wird gestartet:lorena.eberhart[at]hs-furtwangen.de