Aktuelle Informationen der HFU zum Thema Coronavirus: www.hs-furtwangen.de/coronavirus

Browser basierende AR-Anwendungen im E-Commerce - Nutzbarkeit und Akzeptanzkriterien von 3D-Produktpräsentationen auf E-Commerce Plattformen

Thesis_BraunDominik (I23970-1)

Verfasser: Dominik Braun
Betreuer: Prof. Dr. G. Rausch, Prof. Th. Krach

 

Der Einsatz von AR-gestützten Produktpräsentationen im E-Commerce schafft neue Möglichkeiten der Interaktion und kann die Kaufentscheidung bei dem Nutzer beeinflussen. Bisher wurden primär markerbasierende Techniken verwendet um AR-Erfahrungen im Browser zu realisieren. Mit der WebXR-Geräte-API wurde nun eine Schnittstelle entwickelt um die Nutzung von Augmented Reality im Browser zu vereinfachen. Außerdem können nun Oberflächen erkannt werden um markerlose AR-Anwendungen im Browser zu realisieren.

Zum Vergleich markerloser und markerbasierender AR-Erfahrungen im Browser stellt sich folgende Forschungsfrage: „Wie unterscheiden sich Akzeptanz und Nutzungsverhalten bei der markerbabasierenden und markerlosen Verwendung von Augmented Reality im Browser?“

Die Untersuchung der Forschungsfrage erfolgt über qualitative Interviews anhand zweier Prototypen. Der erste Prototyp nutzt die markerbasierende Technik, während der zweite Prototyp die WebXR-Geräte-Api verwendet um einen markerlose AR-Erfahrung zu testen.

 

Für Fragen bin ich online erreichbar von 12:00 - 13:00 Uhr im Raum DM-09, Unterraum I. Mein Thesisposter können Sie sich Datei herunterladen:hier herunterladen.

Sie möchten mehr zu meiner Thesis erfahren? Dann erreichen Sie mich auf Externer Link wird in neuem Fenster geöffnet:LinkedIn.