Aktuelle Informationen der HFU zum Thema Coronavirus: www.hs-furtwangen.de/coronavirus

Einfluss des Internets auf das Konsumentenverhalten unter besonderer Berücksichtigung des Phänomens der Kaufsucht.

Thesis_AltintasBeyzaReyhan (I23829-1)

Verfasser: Beyza Reyhan Altintas
Betreuer: Prof. Dr. G. Pietsch, Prof. N. Hottong

 

Mit der zunehmenden Digitalisierung des Alltagslebens ist eine Verlagerung des Phänomens der Kaufsucht ins Internet zu beobachten. Im Gegensatz zum Konsumentenverhalten auf dem offline-Markt, welches umfangreich analysiert wurde, scheint das Konsumentenverhalten im online-Markt angesichts der stetigen Wandlung noch nicht in vollem Umfang erforscht zu sein. Die vorliegende Bacherlorarbeit widmet sich somit der Frage, inwiefern das Internet, das Konsumentenverhalten beeinflusst und welche Faktoren sich dabei ändern. Durch eine Analyse und Gegenüberstellung verschiedener Studien wird gezeigt, dass sich die analoge und digitale Variante von Kaufsucht hinsichtlich wesentlicher Merkmale nicht voneinander unterscheiden. Online-Shopping unterliegt deutlich weniger körperlichen und zeitlichen Begrenzungen als traditionelles Einkaufen. Bei der Online-Kaufsucht sind spezifische Internetnutzungserwartungen relevant, wie die Erwartung von Anonymität, Produktvielfalt.

 

Für Fragen bin ich online erreichbar von 09:00 - 10:00 Uhr im Raum DM-01, Unterraum A. Mein Thesisposter können Sie sich Datei herunterladen:hier herunterladen.