Prof. Dr. Christian Weidmann

Christian Weidmann

Studiendekan AGW
Professor für Gesundheit im ländlichen Raum

Office hours

Mittwoch von 12:00 bis 13:30 Uhr und Donnerstag von 13:15 bis 14:00 Uhr.

Sie können in FELIX einen Termin buchen: https://felix.hs-furtwangen.de/auth/RepositoryEntry/4023026879/CourseNode/102723606092332

Curriculum Vitae

Beruflicher Werdegang

seit 2016Professur für Gesundheit im ländlichen Raum, Hochschule Furtwangen
2012 - 2016    Datenanalytiker im Fachbereich RSA/Gesundheitsfonds der AOK Baden-Württemberg in Stuttgart
2013          Promotion zum Dr. phil. an der Universität Trier
2008 - 2012                Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Mannheimer Institut für Public Health an der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg
2006 - 2008Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Robert Koch-Institut in Berlin
2006Magister in Soziologie und Politische Wissenschaft, Universität Heidelberg

 

Field of research and / or teaching

Lehrgebiete, die an der Fakultät vertreten werden

  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Empirische Forschungsmethoden
  • Gesundheit und Gesundheitsförderung im ländlichen Raum

Aktuelle Projekte und Forschungsaktivitäten

Publikationen

Siehe Profil auf Researchgate

Publications

Weidmann, Christian

2022 | 2021 | 2020 | 2017 | 2016 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2008 | 2007 | 2006

2022

Linda Zipfel, Christian Weidmann Einflussfaktoren auf die Kaiserschnittraten in deutschen Krankenhäusern in den Jahren 2015–2017. Eine ökologische Studie
Iris Weishaupt, Jennifer Mages-Torluoglu, Christophe Kunze, Christian Weidmann, Kirsten Steinhausen, Anja C. Bailer Mobile Digital Health Intervention to Promote Nutrition and Physical Activity Behaviors Among Long-term Unemployed in Rural Areas: Protocol for a Randomized Controlled Trial
Christian Weidmann, Marie Derstroff, Harald Klüter, Martin Oesterer, Michael Müller-Steinhardt Motivation, blood donor satisfaction and intention to return during the COVID-19 pandemic

2021

Sebastian Kessler, Christian Weidmann Der Einsatz von Sekundärdaten in Lehrveranstaltungen zu Gesundheitsförderung und Prävention
Jennifer Mages-Torluoglu, Christophe Kunze, Christian Weidmann, Kirsten Steinhausen, Iris Weishaupt Digitalisierung in der Gesundheitsförderung bei arbeitslosen Menschen: eine Chance für den ländlichen Raum?
Christian Weidmann(Ed.), , Birgit Reime(Ed.) Gesundheitsförderung und Versorgung im ländlichen Raum : Grundlagen, Strategien und Interventionskonzepte
Patrick Warth, Melek Tufan, Meltem Sahbaz, Evgeniya Tkachenko, Christian Weidmann, Birgit Reime Kultursensible Pflege und Versorgung von türkei- und russischstämmigen Patient*innen im ländlichen Raum des Schwarzwaldes
Christian Weidmann, Marie Derstroff, Michael Müller-Steinhardt Motivation zur Vollblutspende während pandemischer Ereignisse

2020

Jennifer Mages-Torluoglu, Iris Weishaupt, Kirsten Steinhausen, Christophe Kunze, Christian Weidmann Gesundheitsapp für Arbeitslose

2017

Michael Müller-Steinhardt, Christian Weidmann, Harald Klüter Changes in the Whole Blood Donor Population in South-West Germany: 2010 versus 2016

2016

Justyna Hartmann, Christian Weidmann, R. Biehle Validierung von GKV-Routinedaten am Beispiel von geschlechtsspezifischen Diagnosen

2014

Christian Weidmann, Sven Schneider, Eberhard Weck, Dagmar Menzel, Harald Klüter, Michael Müller-Steinhardt Monetary Compensation and Blood Donor Return: Results of a Donor Survey in Southwest Germany
Christian Weidmann, Sven Schneider Vom Erstspender zum regelmäßigen Spender: Prädiktoren einer erfolgreichen Spenderbindung im Anschluss an die Erstspende

2013

Christian Weidmann, Harald Klüter Blood collection and donor motivation in Germany
Christian Weidmann, Michael Müller-Steinhardt, Sven Schneider, Eberhard Weck, Harald Klüter Donor Satisfaction with a New German Blood Donor Questionnaire and Intention of the Donor to Return for Further Donations
Christian Weidmann Entstehungsbedingungen von Blutspenderkarrieren : eine Mehrebenenanalyse der wiederholten Blutspendebereitschaft

2012

Christian Weidmann, Sven Schneider, D. Litaker, Eberhard Weck, Harald Klüter A spatial regression analysis of German community characteristics associated with voluntary non‐remunerated blood donor rates
Christian Weidmann, Michael Müller-Steinhardt, Sven Schneider, Eberhard Weck, Harald Klüter Characteristics of Lapsed German Whole Blood Donors and Barriers to Return Four Years after the Initial Donation
Michael Müller-Steinhardt, Christian Weidmann, Markus Wiesneth, Eberhard Weck, Erhard Seifried, Joachim Brade, Harald Klüter Donor Deferral Rates after the Implementation of a New German Blood Donor Questionnaire
Thomas Volken, Christian Weidmann, Thomas Bart, Yvonne Fischer, Harald Klüter, Peter Rüesch Individual Characteristics Associated with Blood Donation: A Cross-National Comparison of the German and Swiss Population between 1994 and 2010
Sven Schneider, Shelby Yamamoto, Christian Weidmann, Boris Brühmann Sports injuries among adolescents: Incidence, causes and consequences

2011

N. Kürschner, Christian Weidmann, S. Müters Wer wählt den Hausarzt zum „Gatekeeper“?
Sven Schneider, Johannes Gruber, Shelby Yamamoto, Christian Weidmann What Happens After the Implementation of Electronic Locking Devices for Adolescents at Cigarette Vending Machines? A Natural Longitudinal Experiment From 2005 to 2009 in Germany

2010

Erhard Seifried, Harald Klüter, Christian Weidmann, T. Staudenmaier, H. Schrezenmeier, R. Henschler, A. Greinacher, M. M. Müller How much blood is needed?

2008

Christian Weidmann, Patrick Schmich, Sabine Schiller-Born Der Einfluss von Kontrollüberzeugungen der Interviewer auf die Teilnahme an telefonischen Befragungen
Christian Weidmann Soziale Determinanten der Ernährung : Verzehrsgewohnheiten zwischen Individualisierung und Standardisierung

2007

Sven Schneider, Christian Weidmann, B. Seither Epidemiology and Risk Factors of Sports Injuries - Multivariate Analyses Using German National Data

2006

S. Tönges, Christian Weidmann, Sven Schneider Compliance nach ärztlicher Sportempfehlung