Thesis

Bachelor's thesis

The bachelor's thesis is a piece of academic written work written in the 7th semester. You will carry out independent work on a topic of your own choice using the knowledge gained during your degree programme and draw your own conclusions.

For external thesis work, the topic will generally be defined by the company or organization. For internal thesis work the application -oriented topic will be defined together with the thesis supervisor. Following this, you will apply for permission to carry out the bachelor's thesis from the dean of studies.

You will present your thesis on the last day of lectures. Please follow the thesis guidelines given.

Detailed information on writing the bachelor's thesis can be found here: Step-by-step to the Bachelor's thesis.

Selected bachelor's thesis topics in previous semesters
  • Vera Zahn: „Marketing Automation – Optimierung der Lead Management Prozesse und Einführung der E-Mail-Marketing-Automatisierung“, WS 2017/18
  • Johannes Czech: „Maschinelles Lernen in der Bildverarbeitung – Validierung von Deep-Learning-Algorithmen im Anwendungsfall der Schweißnahtqualitätsbewertung“, SS 2017
  • Sascha Lukas Schwär: „Analysetool für Domain Specific Languages“, WS 2016/17
  • Timo Bayer: „Sicherheitsevaluierung agentenbasierter Systeme anhand des Beispiels Java Agent Development Framework“; WS 2015/16, prämierte Arbeit
  • Patrick Bieniek: „Digitale Bildverarbeitung und Pathfinding in der Gebäudeverwaltung“, WS 2014/15, prämierte Arbeit
  • Johannes M. Hunn: „Konzeption eines Business Continuity Management System und einer Disaster Recovery Planung bei der cirosec GmbH“, SS 2015
  • Tim Schmiedl: „Analyse und Implementierung einer Big-Data-Architektur auf einem Computercluster“, WS 2014/15, prämierte Arbeit
  • Patrick Leichtenstern: „Digitale Bildverarbeitung und Werkzeugunterstützung in der Gebäudeverwaltung“, SS 2014
  • Milos Babic: „Entwicklung einer C-Quellcode-Bibliothek zur 2D-Code-Generierung und Analyse von Einbindungsmöglichkeiten in anderen Programmiersprachen“, SS 2014
  • Philipp Ruf: „Agenten-basierte Beweissicherung in Cloud Computing“, SS 2014
  • Jonas Weber: „BigData mit NoSQL in der Cloud“, WS 2013/14
  • Christian Fischer: „Sicherheitsevaluierung der "Security Audit as a Service" Architektur für Cloud Computing“, SS 2013, prämierte Arbeit
  • Katharina Mollus: „Nutzung von Informationsflussgraphen zur Analyse asynchroner Kommunikation hinsichtlich horizontaler Rechteausweitung zwischen APPs auf Smartphones unter Einbeziehung der Netzinfrastruktur“, SS 2013, prämierte Arbeit
  • Sergej Schmidt: „Android basierte Geräte als Angriffsvektor zur Malwareverbreitung auf Desktop PCs“, SS 2013
  • Alexander Laukert: „Domain Specific Language zur Modellierung von Feldbusanbindungen“, WS 2012/13
  • Michael Vilzmann: „Ortung mobiler Endgeräte in Gebäuden“, WS 2012/13
  • Christian Weichel: „A day in the life of our eyes“, WS 2011/12, prämierte Arbeit
  • Tobias Lilie: „Cloud Audit Tool“, SS 2011
  • Ramona Ruf: „Untersuchung des Leistungsverhaltens von Solid State Disks bei relationalen Datenbanksystemen“, SS 2011
  • Julia Bayer: „Journalisierung als alternativer Ansatz zu historisierten Datenbanken“, WS 2010/11
  • Michael Eckhardt: „Elliptische Kurven in der Kryptografie“, WS 2010/11
  • Florian Mahlecke: „Analyse typischer Designfehler bei Produkten mit sicherheitsrelevanter Funk-Übertragung“, WS 2010/11
  • S. Tollner: „Funktionale und nicht-funktionale Tests von Webanwendungen“, SS 2010
  • Michael Faath, Andreas Neu: „Monitoring und Auswerten von Ereignissen auf Basis von Complex Event Processing (CEP)“, WS 2009/10
  • Mathias Winker: „Parallelisierung von numerischen Verfahren für die Datenverarbeitung in der Holographischen Datenspeicherung“, WS 2008/09

Master's thesis

The master's thesis, a piece of relevant academic, written work on a current topic, is written in the 3rd semester. The thesis should contain new findings or insights on a topic which is currently being discussed in academic literature. Basically the master's thesis should fulfill the requirements for publication in an academic journal.

The academic discussion of a important topic and the independent discovery of new findings and insights are mandatory skills of a master's graduate, regardless of whether the graduate intends to pursue an academic career or not.

The master's thesis guidelines must be followed. Here you will find detailed information and forms regarding thesis work.

Selected master's thesis topics in previous semesters
  • Remi Mabon: „Vorhersage des Stromverbrauchs individueller Haushalte mithilfe von Big Data-Architekturen“; SS 2017, prämierte Arbeit
  • Stefan Eggert: „Kontext-basierte Agenten-OSGi Plattform für AAL“, SS 2014
  • Philipp Stussak: „Complex Event Processing auf großen Datenmengen“, SS 2014, prämierte Arbeit
  • Andreas Hülzenbecher: „In-Memory-Datenbanksysteme - Ein Weg zum Realtime Computing?“, WS 2012/13, prämierte Arbeit
  • Matthias Herrmann: „Nutzungskontrolle in der Praxis: Ein Policy-Interpreter auf Basis des Complex Event Processing“, WS 2012/13, prämierte Arbeit
  • Philipp Böser: „Portaltechnologien“, WS 2010/11
  • Georg Lobanov: „Peer-to-Peer Load Balancing“, WS 2010/11
  • Denis Jurkovic: „Visualisierung von Qualitätsmerkmalen auf Basis von Code- und Architekturdefekten“, WS 2010/11
  • Fabian Berner: „Software Visualisierung: Qualitätsmerkmale, Defekte und Metriken“, WS 2010/11
  • Oliver Charles, Markus Schalk: „Gütekriterien für Geschäftsprozesse im Rahmen von SOA: Von der Theorie zur Praxis“, SS 2010, prämierte Arbeit
  • Jens Lauble: „Kursdatenanalyse mit Eclipse Trader basiertem Framework“, SS 2010
  • „Umsetzung eines elektronischen Prozessleitfadens für Architekturreviews am Beispiel der Architecture Tradeoff Analysis Method (ATAM)“