Nachhaltigkeit im Gepäck – Video Statements

edward-virvel-658274-unsplash
edward-virvel-658274-unsplash

edward-virvel-658274-unsplash --- Image by © unsplash/Edward Virvel

Unser Slogan „Nachhaltigkeit im Gepäck“ knüpft an die Gründungszeit der Hochschule Furtwangen als Deutsche Uhrmacherschule im Jahr 1850 an. Damals trugen die Schwarzwälder Uhrenträger ihre Uhren in die Welt. Mit „Nachhaltigkeit im Gepäck“ möchten wir unseren Anspruch symbolisieren, durch Bildung und Innovation zur Nachhaltigen Entwicklung (SEED) aktiv und langfristig beizutragen. Dies erfolgt lokal an der Hochschule, vernetzt mit Unternehmen, Gemeinden und Forschungseinrichtungen, und international mit unseren Partnerhochschulen.

 „Nachhaltigkeit im Gepäck“ wird an der HFU in allen Fakultäten gelebt. Mit den nachfolgenden kurzen Videobeiträgen soll beispielhaft das Spektrum an Potenzialen aufgezeigt werden, wie SEED an der HFU gelebt wird.  Bitte nehmen Sie am besten direkt den Kontakt mit den Kolleginnen und Kollegen auf, die in den Videos ihre Erläuterungen geben. Sie können Ihnen eine vollständigere Sicht in die jeweiligen Fakultäten geben, und so Kooperationsmöglichkeiten bspw. für Semesterprojekte, Bachelor- und Master-Thesen, Vorlesungen, und Forschungskooperationen aufzeigen.

Sie können sich für Anregungen und Kooperationsanfragen natürlich gerne auch an den Senatsbeauftragten für Nachhaltige Entwicklung, Prof. Dr. Achim P. Karduck wenden, um den Kontakt herzustellen.

Aus unserer Videothek