Aktuelle Informationen der HFU zum Thema Coronavirus: www.hs-furtwangen.de/coronavirus

Kooperatives HFU-Promotionskolleg

Das Kooperative HFU-Promotionskolleg ist eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung der Hochschule. Mit dem Promotionskolleg fördert und qualifiziert die HFU Doktorandinnen und Doktoranden, die an der HFU in Kooperation mit promotionsberechtigten Institutionen im In- und Ausland promovieren. Damit verbessert sie die Forschungs- und Arbeitsbedingungen der Promovierenden an der HFU.

Das fächerübergreifende HFU-Promotionskolleg ist die zentrale Anlauf- und Koordinationsstelle aller Promotionsvorhaben, die an der HFU bearbeitet werden und steht Studierenden, die sich für eine Promotion interessieren, Promovierenden sowie den betreuenden Professorinnen und Professoren offen.

Im Rahmen des Kooperativen HFU-Promotionskollegs bekommen hervorragende Studierende die Möglichkeit, sich in einem promotionsbegleitenden Programm für einen Karrierewege in der Wirtschaft oder Wissenschaft zu qualifizieren. Das Programm vermittelt interdisziplinäre, wissenschafts- und berufsbezogene Schlüsselqualifikationen. Diese befähigen Promovierende über ihre fachspezifische Qualifikation hinaus, wissenschaftliche Erkenntnisse in einen breiteren Kontext einzuordnen sowie anschaulich und verantwortungsvoll zu vermitteln. Das Qualifizierungsprogramm erweitert dadurch die Möglichkeiten, die erarbeitete wissenschaftliche Kompetenz in verantwortungsvollen beruflichen Positionen, sei es in der Forschung, Lehre oder Wirtschaft einzubringen.

Darüber hinaus begleitet und berät das Promotionskolleg die Hochschule dabei, die Qualitätsstandards  bei der Auswahl und der Betreuung der Promovierenden weiterzuentwickeln, um diesen Qualifikationsschritt für alle möglichst erfolgreich zu gestalten.

Unsere Angebote

  • Beratung von Promotionsinteressierten
  • Fächerübergreifende Qualifizierungsangebote speziell für Promovierende
  • Individuelle Beratung zum Karriereweg Promotion, zum Ablauf einer kooperativen Promotion, zur Strukturierung des Promotionsverlaufs, zur Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Promotion sowie zu Möglichkeiten der Finanzierung
  • Zuschüsse zu den Kosten einer notwendigen Reise an die Kooperationsinstitution im In- und Ausland
  • Zuschüsse zu den Kosten von Kongressteilnahmen, die im Zusammenhang mit der Promotionsarbeit stehen.
  • Netzwerkforum der HFU-Promovierenden
  • Sicherung von Qualitätsstandards der an der HFU laufenden Promotionen
  • Mediation im Konfliktfall
Kontakt