Auszeichnung für Asthma-Info

Intermedia Globe in Gold für ein Projekt von aktuellen und ehemaligen HFU-Angehörigen

In Zusammenarbeit mit Dr. Tobias Kowatsch (ehemaliger Studierender der HFU, jetzt an der ETH Zürich tätig) entwickelte Prof. Dr. Ullrich Dittler (Fakultät Digitale Medien der HFU) für das Department of Management, Technology and Economics der ETH zwölf interaktive Sequenzen einer digitalen Gesundheitsintervention zur kindgerechten Erklärung zum Umgang mit Asthma. Diese Sequenzen wurden von der Furtwanger Agentur Flipping Rocks (gegründet von den HFU-Absolventen Birgit Hepting und Lutz Augspurger) filmisch umgesetzt und wurden am 16. Mai 2018 in Hamburg im Rahmen einer Gala beim Wold Media Festival mit dem begehrten "Intermedia Globe“ in Gold ausgezeichnet.

Die Asthma-App, die eine WhatsApp-ähnliche Kommunikation simuliert, zeigt jeden Tag einen der Filme und gibt den Nutzern eine Aufgabe – welche dann von realen Ärzten, also außerhalb der App, kontrolliert werden.

Die federführend von der ETH in Zusammenarbeit mit verschiedenen schweizerischen Gesundheitsinstitutionen entwickelte und Smartphone-basierte, digitale Intervention hilft Kindern und Jugendlichen dabei, mit ihrer Krankheit in verschiedenen Lebenssituationen angemessen umzugehen und so den Alltag mit möglichst wenigen Einschränkungen zu meistern – zudem ist das erfolgreiche Projekt ein schönes Beispiel einer Zusammenarbeit von aktuellen und ehemaligen HFU-Angehörigen.