Abi-Berater informieren sich über HFU-Studienangebot

Aus ganz Baden-Württemberg sind die Abiturienten-Beraterinnen und Berater der Agenturen für Arbeit am 13. Dezember 2018 nach Schwenningen angereist. Ihr Ziel: Der Infotag der Hochschule Furtwangen, den die Zentrale Studienberatung speziell für diesen Kreis vorbereitet hatte. Prof. Robert Schäflein-Armbruster, Prorektor für Lehre, stellte die Hochschule mit ihren rund 60 Studiengängen vor: „Die Orientierung der Studiengänge am Markt und dadurch exzellente Berufsperspektiven für unsere Absolventinnen und Absolventen – das zeichnet die HFU aus.“ Neben den Studiengängen wurden auch etliche Besonderheiten der HFU erläutert. Etwa das Spitzensportprogramm, das Studienmodell Studium Plus und das Trainee Programm.

„Eine absolut interessante Adresse für ein Studium“, nannte Erika Faust, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Rottweil – Villingen-Schwenningen, die Hochschule Furtwangen. „Hier gibt es ein Spektrum, das andere Hochschulen selten aufblättern können.“ Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer äußersten sich sehr positiv über die Infoveranstaltung. Mit den dort vermittelten Detailkenntnissen können sie Schülerinnen und Schüler nun viel besser über die HFU-Studiengänge beraten.