Ehrensenator Keck verstorben

Albert Keck war einer der 17 Absolventen des ersten Ingenieur-Jahrgangs 1950 der Staatlichen Ingenieurschule Furtwangen/Schwarzwald. Im Jahr 1987 wurde Keck die Ehrensenatorenwürde verliehen. Er war Vorsitzender des Vorstands und Vorsitzender des Aufsichtsrats der VDO Aldolf Schindling AG in Schwalbach (Taunus). Keck verstarb im Alter von 90 Jahren am 27. Dezember 2018. Die Hochschule wird ihm ein ehrendes Andenken bewahren.