Ein Memoryspiel mit Arduino bauen

Weiterbildung für Informatik-Lehrkräfte am Freitag, 28. September 2018

Auch dieses Jahr bietet die Fakultät Informatik der Hochschule Furtwangen wieder eine Fortbidlung für Informatiklehrkräfte an. Der 8. Workshop der Reihe Softwaretechnik zum Thema „Ein Memoryspiel mit Arduino bauen“ wird am 28. September stattfinden. Die teilnehmenden Lehrerinnen und Lehrer werden den Einplatinencomputer Arduino kennenlernen und damit ein kleines Memoryspiel bauen. Damit können Licht und Tonmuster realisiert sowie Discolichteffekte erstellt und choreografiert werden. Als zusätzliches Highlight wird diesmal in der Mittagspause das neu eröffnete Smart Home-Labor besichtigt. Weitere Infos finden Sie im Flyer.

Die Fortbildungsreihe Softwaretechnik wird jährlich von der Fakultät Informatik der Hochschule Furtwangen angeboten. Sie vermittelt aktuelle Entwicklungen der Informatik und stellt Lehrkräften praxistaugliche Unterrichtsbausteine für einen spannenden Informatikunterricht zur Verfügung. Darüber hinaus wollen wir die Vernetzung untereinander und zwischen Schule und Hochschule fördern. Das Regierungspräsidium Freiburg unterstützt und fördert diese Fortbildungsreihe.

Verwandte Links / Zugeordnete Dateien