Aktuelle Informationen der HFU zum Thema Coronavirus: www.hs-furtwangen.de/coronavirus

Ministerpräsident am Campus Furtwangen

Besuch im Service- und Robotiklabor

Was lernen Studierende der Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen? Und an welchen Themen wird in den Laboren im H-Bau in Furtwangen geforscht? Das waren die Ausgangsfragen beim Besuch von Ministerpräsident Winfried Kretschmann. Er war zum sogenannten "Kreisbesuch" gekommen und machte dabei in Furtwangen Station.

Wie bringt man einem Roboter Fingerspitzengefühl bei? Mit einer Kraft-Momenten-Steuerung "spürt" der Roboterarm, wieviel Druck ausgeübt wird - fast schon so wie eine menschliche Hand. An dieser Art der Steuerung wird im H-Bau gearbeitet. Auch die "Überblendung" der Realität ist ein großes Thema bei Service-Aufgaben. So wurde dem Ministerpräsidenten demonstriert, auf welche Weise mit Kamera-Bild und Projektion eine Motorsäge auseinandergebaut werden kann. Die Betriebsanleitung, welche Schrauben zuerst zu lösen sind, gibt es auf dem Monitor, wo das Bild der echten Säge von der virtuellen Anleitung überlappt wird.

Der Ministerpräsident war sehr beeindruckt von der Forschung und Lehre, die ihm in Furtwangen so eindrucksvoll vorgeführt wurden.