Erneuerung Doppelabschluss-Abkommen mit der FH des BFI Wien

Das Doppelabschluss-Abkommen der Fakultät Digitale Medien mit der FH des BFI Wien wurde erfolgreich erneuert.

Das Doppelabschluss-Abkommen der Fakultät Digitale Medien mit der FH des BFI Wien wurde erfolgreich erneuert. Dekan Martin Aichele unterschrieb kürzlich die gemeinsame Urkunde. So haben je vier Studierende der Fakultät DM pro Jahr die Möglichkeit, neben ihrem Abschluss an unserer Fakultät noch zusätzlich einen Abschluss in "Projektmanagement und Informationstechnik" oder "Film-, TV-und Medienproduktion" an der FH des BFI Wien zu erlangen. AbsolventInnen des Doppelabschlusses erschließt sich als ProjektleiterInnen, Sales ManagerInnen, Executive ProducerInnen oder ProduktionsleiterInnen im Medienbusiness eine hervorragende berufliche Zukunft. Schon etliche unserer Studierenden haben dieses Angebot in den letzten Jahren angenommen und damit beste Erfahrungen im Ausland gemacht. So auch die Studentin Lena Sauerborn, die Wien sowohl zur Sommer- wie auch zur Winterzeit erlebt hat und hellauf von der Stadt Wien und dem Studienangebot der BFI begeistert war. Auch unser Studierender Jonas Wendel kann dies bestätigen und hat sich sogar dazu entschieden, in Wien seinen Master zu machen. Bewerbungen werden online beim International Center für das Wintersemester 18/19 bis zum 20.01.2018 angenommen. Und die Fakultät DM freut sich natürlich über weitere Studierende aus Wien.