Aktuelle Informationen der HFU zum Thema Coronavirus: www.hs-furtwangen.de/coronavirus

„Das Perron“

Studierende der Informatik optimieren Software-Infrastruktur einer Modelleisenbahn. Begehrter Industriepreis online an Studierende vergeben.

Bild aus Präsentation "Wir sind am Zug"

Foto HFU: Der FHF-Train, vollbeladen mit IT

Informatik-Studierende an der Hochschule Furtwangen wetteifern jedes Semester um den besten Platz beim Projekt-Wettbewerb. Im aktuellen Wintersemester hat ein gemischtes Team aus Studierenden der Allgemeinen Informatik und IT-Produktmanagement den begehrten Industriepreis gewonnen.

Hinter dem ungewöhnlichen Namen Perron verbirgt sich ein seit vielen Jahren laufendes Projekt an der Fakultät Informatik. Perron bedeutet befestigte Plattform oder Bahnsteig. Der Name verweist auf eine Infrastruktur, bei der es darum geht die Software-Infrastruktur einer im Labor aufgebauten Modelleisenbahn durch aktuelle Kommunikations- und Anwendungsprotokolle zu erneuern. Die entwickelten Lösungen tragen dazu bei, komplexe Abläufe zu implementieren. Die Plattform bietet eine Vielzahl von Services an. Vom einfachen Monitoring der Zugposition über Halt on Demand bis hin zu autonomen Fahrten. Das Projekt wird über eine Zeitreihendatenbank ergänzt, die die Daten der Strecke visualisiert.

Im Projektteam arbeiteten Florian Brunen, Daniel Koschützki, Matthias Schulz, Valentin Weber, Lars Rothenbach und Luna Tovar Strobel zusammen. Betreuer war Prof. Dr. Rainer Müller von der Fakultät Informatik.

Die Prämierung am Freitag 29. Januar 2021 fand online mittels Videokonferenzsoftware statt. Das Gewinnerteam freut sich über den Preis von 500 €, der von der Firma M&M Software aus St. Georgen vergeben wurde. M&M ist ein langjähriger Industriepartner der Fakultät und Mitglied im Industriebeirat der Fakultät. Der Preis wurde durch Michael Heller, Group Leader System Solutions - Things & Connectivity, überreicht. Professor Dr. Stefan Betermieux, Studiendekan des Studiengangs Allgemeine Informatik, lobte das hohe Engagement des Teams dieser innovativen Projektarbeit.