Aktuelle Informationen der HFU zum Thema Coronavirus: www.hs-furtwangen.de/coronavirus

Besuch von der University of Applied Sciences Frankfurt

Late Summer School im Industrial Solutions Lab

Besuch von der University of Applied Sciences Frankfurt (I18388)

Studierende der UAS durften im Rahmen der „Late Summer School“ das Industrial Solutions- und Robotik-Labor der HFU nutzen.

Die enge Kooperation zwischen der Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen (WING) der Hochschule Furtwangen und der University of Applied Sciences Frankfurt (UAS)/Fachbereich Informatik und Ingenieurwissenschaften im Bereich Service Management ermöglichte im Rahmen einer einwöchigen „Late Summer School“ 14 Studierenden der UAS einen umfassenden Einblick in den Bereich Servicetechnologien. Die Studierenden nutzten hierzu die hervorragenden Bedingungen im Industrial Solutions Lab und Robotiklabor an der Fakultät WING. Unter Einhaltung strenger Hygiene- und Sicherheitsregeln konnten die UAS-Studierenden aus den Studiengängen Service Engineering, Maschinenbau sowie Produktentwicklung und technisches Design in ganztägigen Laborversuchen etablierte und neue Technologien und Verfahren im Industrieservice wie Condition Monitoring, additive Ersatzteilfertigung, Augmented Reality oder Data Analytics praktisch erfahren. Betreut wurden die Studierenden durch HFU-Professorin Dr. Katja Gutsche und Carsten Droll.