Aktuelle Informationen der HFU zum Thema Coronavirus: www.hs-furtwangen.de/coronavirus

Notfallkochbuch: es geht voran

Wie schon im vergangenen Newsletter berichtet, nehmen einige Studierende des Studienganges Security & Safety Engineering im Rahmen der im 6. Semester anstehenden Semesterprojekte an der Aktion „Notfallkochbuch“ teil. Diese wurde vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) ins Leben gerufen und zielt darauf ab, trotz eines Stromausfalls von mehreren Tagen in der Lage zu sein, Mahlzeiten zubereiten zu können.

Einsendeschluss für die Rezeptideen war am 15. Mai 2020, inzwischen wurde die Aktion jedoch bis zum 31. August 2020 verlängert. Alle Studierenden haben bis zu drei Rezeptideen mit "Beweisfotos" eingesandt und so an dem Projekt teilgenommen. Die 50 besten Rezepte werden nun von einer Jury ausgewählt und in das „Notfallkochbuch“ des BBK aufgenommen. Darüber hinaus werden unter den ausgewählten Rezepten Preise verlost.

Für die Studierenden ist mit der Einsendung der Rezepte der erste Teil ihres Semesterprojektes erledigt. Nun sollen sie sich über eine marketingwirksame Veröffentlichung zum Thema Strommausfall Gedanken machen. Jede Projektgruppe hat hierfür andere Ansätze. Geplant sind beispielsweise YouTube-Videos, das Erstellen einer Website oder die Kontaktaufnahme mit lokalen Zeitungen, welche über das Projekt berichten sollen. Auch ist geplant, über die Instagramseite der Hochschule Erkenntnisse zu der Thematik zu informieren.

Außerdem planen andere Gruppen ein eigenes Kochbuch zu erstellen. Mit Hilfe dessen soll es möglich sein, trotz Stromausfall nahrhafte sowie gesunde Gerichte zuzubereiten. Miteinbezogen werden hierbei Informationen zu verschiedenen Nährstoffen und Anleitungen zur Haltbarmachung von Lebensmitteln. Außerdem werden Erkenntnisse aus dem Studiengang Security & Safety Engineering miteinfließen. Diese Bücher werden am Tag der offenen Tür ausgelegt werden und sollen zeigen, was im Rahmen der Semesterprojekte und vor allem innerhalb des Studienganges möglich ist.