Aktuelle Informationen der HFU zum Thema Coronavirus: www.hs-furtwangen.de/coronavirus

Kursangebote für die meccanica feminale 2021 gesucht

Einreichungsfrist 28. Juli 2020

Die 12. Frühjahrshochschule meccanica feminale (#mfbw21) für Studentinnen und Fachfrauen aller Ingenieurwissenschaften, insbesondere der Fachgebiete Maschinenbau, Elektrotechnik, Medizintechnik und  Wirtschaftsingenieurwesen, findet vom 23. bis 27. Februar 2021 (neuer Termin!) an der Universität Stuttgart, Campus Vaihingen*, statt. Dozentinnen und berufstätige Ingenieurinnen sind aufgerufen, Angebote für Seminare, Workshops und Vorträge abzugeben. Zudem werden Vorträge für den Conference Day am 18. Februar 2021 (Vortragsdauer: 45 Minuten) gesucht.

Zeitplan:
Beitragsschluss für den Call for Lectures: 28. Juli 2020 -> Externer Link wird in neuem Fenster geöffnet:Zum Call for Lectures
Entscheidung durch das Programmkomitee: Mitte August 2020

Themenwünsche:
Schwerpunktthema der meccanica feminale 2021 ist Luft- und Raumfahrttechnik
Kursangebote werden gesucht zu:

  • Aktuelle Themen wie künstliche Intelligenz, Industrie 4.0, Autonomes Fahren, Extended Reality (XR), ...
  • Grundlagenvorlesungen für Ingenieurinnen, z.B. CAD, MATLAB, Werkstoffkunde
  • Arbeitsmethoden, z.B. Konstruktionsmethodik, Requirements Engineering, Wissensmanagement, Simulation und Modellierung, Mess- und Systemtechnik, Steuerungsverfahren
  • Anwendungsvorlesungen, z.B. Mobile Applikationen, Elektro-Mobilität, Bionik, Biomedizin, Signalverarbeitung, Informations- und Kommunikationstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik, Energiemanagement, Mechatronik, Umwelttechnik
  • Social Skills, z.B. Wissenschaftliches Schreiben, Technisches Englisch

Andere Themenvorschläge werden selbstverständlich auch gerne entgegen genommen.

Der Termin (und eventuell auch der Ort) der meccanica feminale 2021 könnte sich aufgrund von coronabedingten Semesterverschiebungen noch verändern oder zur Not online stattfinden, darüber halten wir Sie auf unserer Website und über den Newsletter auf dem Laufenden!
 
Kontakt: Susanne Schmidt, Netzwerk Frauen.Innovation.Technik, Hochschule Furtwangen, Jakob-Kienzle-Str. 17, 78054 Villingen-Schwenningen, Tel: 07720 307-4375, E-Mail Anwendung wird gestartet:meccanica(at)hs-furtwangen.de

Die meccanica feminale und informatica feminale Baden-Württemberg sind ein Projekt des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg und werden vom Netzwerk Frauen.Innovation.Technik Baden-Württemberg umgesetzt. Ziel ist es, Frauen der Fachgebiete Maschinenbau und Elektrotechnik bzw. der Informatik zu unterstützen und ihnen eine Plattform der Kommunikation und des fachlichen und persönlichen Austausches zu bieten.