Aktuelle Informationen der HFU zum Thema Coronavirus: www.hs-furtwangen.de/coronavirus

Berufsfelder der Biotechnologie kennenlernen

Kolloquium des Studiengangs Bio- und Prozesstechnik

Mit welchen Themen beschäftigt man sich beruflich nach dem Studium der Biotechnologie und verwandter Gebiete? Wer sich vor der Entscheidung für einen Studiengang in diesem Bereich aus erster Hand informieren möchte, sollte an den Campus Schwenningen der Hochschule Furtwangen kommen. Beim Kolloquium des Studiengangs Bio- und Prozesstechnologie wird deutlich, wie breit das Spektrum möglicher Berufsfelder ist: Von der Medizintechnik bis in die Automobilbranche sind ehemalige Studierende heute tätig und berichten in Kurzvorträgen von ihrem Werdegang.

Im Studiengang Bio- und Prozesstechnologie (BPT) ist Nachhaltigkeit ein großes Thema. Daher befasst sich ein Vortrag, gehalten von aktuellen Studierenden, mit der Nachhaltigkeit von Elektromobilität und DAX-Konzernen. Die Veranstaltung wird eingerahmt von zwei Vorträgen, die einen Generationswechsel an der Fakultät spiegeln: Mit Professor Dr. Magnus Schmidt, der zum laufenden Wintersemester seine Professur angetreten hat, und Professor Dr. Thomas Oppenländer, der nächstes Semester in den Ruhestand geht, gewähren zwei begeisterte Chemiker Einblicke in ihr Berufsleben.

Das BPT-Kolloquium findet am Freitag, 17. Januar 2020, von 14 – 17 Uhr in Hörsaal E 2.05 statt (Jakob-Kienzle-Straße 17, VS-Schwenningen, Zugang über den Innenhof). Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht nötig.

Hintergrund
Die Fakultät Medical and Life Sciences der Hochschule Furtwangen befasst sich mit den Themengebieten Biowissenschaften, medizinische Diagnostik und molekulare Biomedizin. Die Studierenden profitieren vom praxisnahen Unterricht, profilierten Lehrkräften, modernen Laboren und Seminarräumen. Alle hier unterrichteten Studiengänge beantworten den wachsenden Bedarf an akademisch ausgebildeten Fachkräften in den Bereichen Biotechnologie und Umwelt sowie Diagnostik, Therapie und Prävention von menschlichen Krankheiten.

Die Bachelorstudiengänge „Angewandte Biologie“ und „Molekulare und Technische Medizin“ nehmen für das kommende Sommersemester noch Bewerbungen entgegen. Bewerbungsschluss ist am 15. Januar.

  • Datum
  • - Uhr
  • Veranstaltungsort
  • E 2.05
  • Campus Schwenningen