Aktuelle Informationen der HFU zum Thema Coronavirus: www.hs-furtwangen.de/coronavirus

Experimentierwelten in Rottweil werden gefördert

Die Experimentierwelten in Rottweil, bei denen die HFU durch ihr Studienzentrum Rottweil auch vertreten ist, werden gefördert. Im Juli 2019 hat der Campus Schule-Wirtschaft eine gemeinnützige Genossenschaft gegründet, die das Vorhaben vorantreibt, die Experimentierwelten, eine "Halle der Phänomene" im Neckartal zu realisieren. Darin und mit weiteren Werkstätten und Laboren soll bei jungen Menschen die Begeisterung für naturwissenschaftliche Phänomene und Technik geweckt werden.
Für die größere Variante später ist auf dem Berner Feld, entlang der Hangkante zwischen Testturm und dem künftigen Andockpunkt der Hängebrücke, bereits ein Grundstück reserviert. Gemeinderat und Stadt stehen nach Auskunft von Oberbürgermeister Ralf Broß voll hinter dem Projekt, das vom Netzwerk Schule/Wirtschaft im Kreis Rottweil und der Hochschule Furtwangen vorangetrieben wird.