Aktuelle Informationen der HFU zum Thema Coronavirus: www.hs-furtwangen.de/coronavirus

Deutschlandstipendium - Vergabe an zwei Studierende der HFU Fakultät Wirtschaft

Die Studenten Alexander Bleck und Max Madeja aus den Studiengängen Business and Psychology und International Business Management der Wirtschaftsfakultät am Campus Schwenningen, erhalten ein Deutschlandstipendium für ihre herausragenden Leistungen vom Ehemaligen-Verein, der International Business Alumni Association. Mit dem Deutschlandstipendium fördern Bund und private Mittelgeber leistungsstarke und engagierte Studierende, deren bisheriger Werdegang besondere Erfolge in Studium und Beruf erwarten lässt. Ein Jahr lang erhalten die Stipendiaten eine monatliche Förderung, die unabhängig vom Einkommen der Studenten zur Hälfte vom Staat und in diesem Fall Ehemaligen Verein der Wirtschaftsfakultät übernommen wird.

Alexander Bleck und Max Madeja, die zufälligerweise beide aus dem Raum Hamburg stammen und seit ungefähr zwei Jahren am Campus in Schwenningen studieren, überzeugten nicht nur durch sehr gute Leistungen im Studium, sondern auch durch ihr außergewöhnliches Engagement als Studentensprecher, in Studentengruppen oder bei sozialen Projekten. Während Alexander Bleck die Glückwünsche des Vorsitzenden der International Alumni Association Marco Gola und des Prodekans der Wirtschaftsfakultät Prof. Dr. Frank Kramer persönlich entgegennehmen konnte, empfing Max Madeja die erfreuliche Nachricht in Shanghai, wo er gerade sein Auslandssemester an der University of Science and Technology verbringt.

HFU Business Network