Aktuelle Informationen der HFU zum Thema Coronavirus: www.hs-furtwangen.de/coronavirus

HFU Akademie auf dem innoXday

Katrin Ziem von der HFU Akademie und Pepper, der Android der Fakultät Informatik, stellten auf dem innoXday am 9. Oktober 2019 in Villingen-Schwenningen das Projekt die aktuellen Weiterbildungsangebote der HFU Akademie zum Thema Digitalisierung vor. Katrin Ziem gehört zum Furtwanger Teilprojekt des Konsortiums "Data Literacy und Data Science für den Mittelstand: Weiterbildung und Qualifizierung". Gemeinsam mit Jan Stodt vom Projekt BISS 4.0, Matthias Lermer vom Projekt Halfback und Thomas Jechle von der HFU Akademie diskutierten sie mit zahlreichen Gästen, wie die Hochschulen die digitale Transformation der Unternehmen in der Region am besten unterstützen können.

Aktuelle Weiterbildungsangebote der HFU Akademie zum Thema Digitalisierung:

  • 6. Dezember 2019: Künstliche Intelligenz in der Praxis (Prof. Dörn, Campus Tuttlingen)
  • 13.Dezember 2019 Blockchain (Prof. Reich/Jan Stodt, Campus Furtwangen)
  • 17.Januar 2020: Intelligente Datenanalyse mit Python (Prof. Dörn, Campus Tuttlingen)
  • Sommersemester 2020: Tele-Tutor-Training (HFU Akademie)
  • Sommersemester 2020: CAS Experte für neue Lerntechnologien (HFU Akademie)
  • Sommersemester 2020: Zertifizierter Business Analyst - Business Analytics and Data Warehousing (Prof. Frey-Luxemburger, Campus Furtwangen)
  • Wintersemester 2020/21: Zertifizierter Data Scientist – Data Science and Analytics für Einsteiger/innen (Prof. Ziekow, Campus Furtwangen)
  • Termin nach Vereinbarung: Inhouse Workshop „Möglichkeiten der Künstlichen Intelligenz (KI) in Ihrem Unternehmen“
  • Termin nach Vereinbarung: Inhouse Wirkshop „Digital Awareness“

Das Projekt "Data Literacy und Data Science für den Mittelstand: Weiterbildung und Qualifizierung" wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Baden-Württemberg finanziert.

www.hfu-akademie.de