STS-Induktivitäten - Energiewende aktiv mitgestalten

Dr. Daniel Benner, STS GmbH & Co. KG

-- Vom Heimspeicher über das Elektroauto bis zur U-Bahn --

In diesem Vortrag werden zunächst ausgewählte Anwendungsbeispiele unserer HighTech-Induktivitäten vorgestellt. Dabei werden die für die Anwendung typischen Besonderheiten herausgearbeitet und auf die daraus resultierenden Anforderungen für Trafo und Drossel im Mittelfrequenzbereich eingegangen.
In einem weiteren Punkt wird auf aktuelle Forschungsprojekte der STS GmbH & Co. KG eingegangen. Es wird aufgezeigt, welche Herausforderungen für die Induktivitäten der Zukunft bewerkstelligt werden müssen und wie diese Bauteile aussehen könnten. Dabei sollen die Themen „Integrated Magnetics“, „SiC-ready Components“ und „Medium Voltage Applications“ näher gebracht werden.

Zur Person

Dr. Daniel Benner hat Physik an der Universität Konstanz mit dem Schwerpunkt Nanophysik, Licht-Materie-Wechselwirkung studiert. Nach seiner Promotion 2013 folgte eine Postdoc-Tätigkeit sowie Arbeit als Patentingenieur. 2016 trat Herr Dr. Benner bei der STS GmbH & Co. KG. ein. Seit Januar 2019 ist er dort Leiter des Teams "Forschung & Technologie".

  • Datum
  • - Uhr
  • Veranstaltungsort
  • C 0.01
  • Campus Furtwangen
 (I1)

Dr. Daniel Benner