Aktuelle Informationen der HFU zum Thema Coronavirus: www.hs-furtwangen.de/coronavirus

WING-Graduierungsfeier

91 Absolventinnen und Absolventen des Jahrgangs 2018-19 verabschiedete die Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen (WING) am 25. Mai 2019 in der Aula der Hochschule Furtwangen.

39 Studierende des Bachelor-Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen – Product Engineering (PEB), 24 Studierende des Bachelor-Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen – Marketing und Vertrieb (MVB) und 3 Studierende des Bachelor-Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen – Service Management (SMB) sowie 21 Studierende des MBA-Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen – Sales & Service Engineering und 4 Studierende des Masterstudiengangs Wirtschaftsingenieurwesen – Product Innovation.

Jahrgangsbeste "Bachelor" sind PEB-Student Stephan Seitz (Platz 1), MVB-Student Aeneas Quirin (Platz 2) und PEB-Student Tobias Plocher (Platz 3). Jahrgangsbester "Master" ist Silas Gschwender; es folgen Lars Dorer und Bobana Hummel.

Insgesamt nahmen an der Feierstunde rund 200 Gäste teil – darunter Eltern, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Professoren der Fakultät.

In seiner Festrede ging der Dekan der Fakultät WING, Professor Jörg Jacobi, am Vorabend der Europawahl auf die Internationalisierung der Hochschule Furtwangen ein. Denn Internationalität sei heute ein integraler Bestandteil der Hochschule Furtwangen und der Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen:

"Auslandstudienaufenthalte von Studierenden oder Auslandspraktika gehören heute zum Studienalltag", erklärte Jacobi.

Insgesamt kooperiere die Hochschule mit über 140 Partnerhochschulen und zahlreichen Unternehmen weltweit:

"Innerhalb der Europäischen Union pflegen wir als Fakultät WING besonders intensive Beziehungen zu den Universitäten in Glasgow und Edinburgh sowie zur Hochschule im niederländischen Groningen."

Die Internationalisierung der HFU werde strategisch in allen Bereichen der Hochschule verfolgt: in der Forschung, in der Lehre, im Studium, im Wissens- und Technologietransfer, in der Weiterbildung und auch in der Verwaltung.

"Die HFU mag im Schwarzwald liegen, aber wir sind keine "Hinterwäldler", so Dekan. "Die Hochschule Furtwangen mit ihren insgesamt neun Fakultäten an den Standorten in Tuttlingen, Schwenningen und Furtwangen ist eine internationale und weltoffene Hochschule, tief verwurzelt in der Region und aufs Beste international vernetzt in Europa und auf der ganzen Welt."

In der studentischen Ansprache blickte PEB-Absolvent Lukas Rombach auf die Studienzeit zurück und in die Zukunft:

„Blicke ich zurück auf den Anfang meines Studiums, so stelle ich fest, dass ich an der Hochschule keineswegs nur zum Schnittstellenmanager zwischen Wirtschaft und Technik geformt wurde, sondern auch eine weit fundamentalere Erfahrung für mich selbst gemacht habe. Über die Jahre bin ich über meine festgefahrenen Grenzen hinausgewachsen und habe Fähigkeiten erworben, die mir erlauben werden, auch in Zukunft weiterzuwachsen.“

Dass WING-Studierende nicht nur erfolgreich studieren, sondern auch sehr gute Musiker sein können, bewies einmal mehr Benjamin Peric am Flügel. Er umrahmte die Feier musikalisch und bekam dafür viel Applaus.

 

Ansprechpartnerin:
Martina Scherzinger, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen
Tel. 07723 920-1868 oder sma@hs-furtwangen.de