Aktuelle Informationen der HFU zum Thema Coronavirus: www.hs-furtwangen.de/coronavirus

OPUS-Integration weckt Interesse

Mit OPUS stellen die Bibliotheken den Lehrenden und Studierenden der Hochschule Furtwangen ein Repositorium zur Verfügung, um qualifizierte Dokumente kostenlos zu veröffentlichen. Die mit OPUS erstellten Publikationslisten können neben der direkten Anzeige in der OPUS-Weboberfläche auch in Drittsysteme eingebunden werden. Eine steigende Anzahl der Publikationslisten auf www.hs-furtwangen.de, aber auch auf den Webseiten von CoHMed oder des Kompetenzzentrums für Spanende Fertigung werden mit Hilfe von OPUS gepflegt.

Eine von der Abteilung Online Services erstellte Schnittstelle erlaubt die Einbindung der OPUS-Publikationslisten auf einfache Art und Weise für Webseiten, die auf dem Content Management System TYPO3 basieren. Aufgrund des Interesses anderer Hochschulen an der Einbindung der OPUS-Publikationslisten in die Website der Hochschule Furtwangen hat die Abteilung Online Services die Schnittstelle nun öffentlich zugänglich gemacht. Von anderen Hochschulen kann diese Schnittstelle nun als Basis genutzt werden, um die OPUS-Publikationslisten in die eigene Webseite zu integrieren.