Aktuelle Informationen der HFU zum Thema Coronavirus: www.hs-furtwangen.de/coronavirus

Digitalisierung in der Bildung

Über Digitalisierung und die Auswirkungen dieser auf verschiedene Branchen, Tätigkeitsfelder und Berufe wird vielerorts gesprochen. Meist kommen in der Diskussion hierzu Experten zu Wort, die sich abzeichnende Veränderungen aufzeigen und weiterdenken. Hingegen den Fokus auf die Wünsche der Lernenden im Rahmen der Digitalisierung von Bildungsprozessen und -angeboten legen Prof. Dr. Ullrich Dittler, Professor für Interaktive Medien an der Fakultät Digitale Medien der HFU und Hon.-Prof. Christian Kreidl (FH des BFI Wien) in Ihrem Beitrag „Digitalisierung in der Aus- und Weiterbildung: Was wollen die Lernenden“, der in dem von Jaqueline Heider-Lang & Alexandra Merkert dieser Tage veröffentlichten Sammelband „Digitale Transformation in der Bildungslandschaft – den analogen Stecker ziehen?“ erschienen ist. Basis des Beitrags sind mehrere empirische Studien, die die beiden Autoren in den vergangenen Jahren mit rund 4.200 deutschen und österreichischen Studierenden durchgeführt haben.

Der Sammelband steht in der Bibliothek der HFU zur Verfügung.