Wie lang muss meine Ausarbeitung sein?
Die Ausarbeitung muss mindestens 15 Din A4 Seiten lang sein.

Wie muss meine Ausarbeitung aufgebaut sein?
Die Ausarbeitung besteht aus drei Teilen:
1.Teil: Wiedergabe des Vortrags
2.Teil: Kritische Diskussion des Vortrags
3.Teil: Persönliche Stellungnahme respektive Ausblick

Wo gebe ich meine Ausarbeitung ab?
Die gebundene Fassung wird bei den entsprechenden Professoren abgegeben:
- Prof. Dr. Gerrit Horstmeier für alle Schwenninger Vorträge
- Prof. Dr. Stefan Selke für alle Furtwangener Vorträge aus dem gesellschaftswissenschaftlichen Bereich
- Prof. Dr. Eduard Heind für alle Furtwangener Vorträge aus dem technisch-naturwissenschaftlichen Bereich

Wie entscheide ich mich für ein Thema für meine Ausarbeitung?
Als Thema für die Ausarbeitung kann jedes Vortragsthema benutzt werden, dessen Vortrag man besucht hat.

Bei wie vielen Vorträgen muss ich anwesend sein?
Es müssen im Rahmen der WPV 12 Vorträge des Studium Generale besucht werden.

Muss ich bei jedem Vortrag in einem Semester anwesend sein?
Nein, man kann die Vorträge über mehrere Semester hinweg besuchen und anrechnen lassen.
Es ist nur wichtig, dass die WPV in dem Semester angemeldet wird in dem man plant die Ausarbeitung zu schreiben.

Woher bekomme ich mein Laufblatt?
Das Laufblatt kann man sich einfach runter laden oder bekommt man nach dem Vortrag ausgehändigt.

Was tun, wenn das Laufblatt vergessen oder beschädigt worden ist?
Wer bei einem Besuch versehentlich sein Laufblatt vergisst, kann ein neues Laufblatt mit dem Stempel für den einen besuchten Vortrag bekommen. Bei der nächsten Veranstaltung kann der eine Stempel dann wieder auf das ursprüngliche Laufblatt übertragen werden.

Wie kann ich wieder von der Email Verteilerliste gelöscht werden?
Um wieder von der Verteilerliste gelöscht zu werden, muss nur eine Nachricht an das Studium Generale Team geschickt werden. Entweder per Facebook oder per Email an studium-generale(at)hs-furtwangen.de.

Wie viele ECTS gibt das Studium Generale?
Die Studium Generale WPV entspricht 3 ECTS.