Was Sie bei der Einreise nach Deutschland beachten müssen

Wenn Sie in Deutschland studieren möchten, müssen Sie in der Regel vor der Einreise nach Deutschland bei der zuständigen deutschen Auslandsvertretung zunächst ein Studentenvisum beantragen (dies gilt nicht für Staatsangehörige der EU- und EWR-Staaten).

Auf den folgenden Seiten finden Sie generelle Informationen zum Visumsantrag, detaillierte Informationen zu Visabestimmungen und eine Staatenliste zur Visumspflicht.

Für die Beantragung des Visums müssen Sie in der Regel folgende Unterlagen vorlegen:

  • Gültiger Reisepass
  • Zulassung von der deutschen Hochschule
  • Nachweis über ausreichende finanzielle Mittel
  • Krankenversicherung

Einzelheiten über die benötigten Unterlagen finden Sie auf den Internet-Seiten der zuständigen deutschen Auslandsvertretung in Ihrem Heimatland.

Die deutsche Auslandsvertretung kann das Visum zur Einreise erst ausstellen, nachdem die zuständige Ausländerbehörde in Deutschland ihre Zustimmung erteilt hat.

Staatsangehörige aus folgenden Staaten können den erforderlichen Aufenthaltstitel zu Studienzwecken auch nach der Einreise einholen (zuständig ist die Ausländerbehörde des Ortes, an dem Sie in Deutschland Ihren Wohnsitz nehmen werden):

  • Australien
  • Israel
  • Japan
  • Kanada
  • Neuseeland
  • Südkorea
  • Vereinigte Staaten von Amerika
  • Andorra
  • Brasilien
  • El Salvador
  • Honduras
  • Monaco
  • San Marino

Bitte beachten Sie:

Das Visum muss für den Zweck des Studiums ausgestellt sein. Ein Touristenvisum oder ein so genanntes "Schengen-Visum" ist nicht ausreichend. Eine Änderung der Art des Visums ist nach der Einreise nicht mehr möglich.

Aufenthaltsgenehmigung

Mit Ausnahme von EU und EFTA-Angehörigen benötigen auch Studierende, die visumsfrei einreisen dürfen, einen gültigen Aufenthaltstitel, wenn Sie länger als 3 Monate in Deutschland bleiben. Dieser sollte baldmöglichst nach der Einreise bei der zuständigen Ausländerbehörde beantragt werden.

Ausländerbehörden
Je nachdem an welchem HFU-Campus Sie studieren bzw. wo Sie wohnen, ist für Sie eine der folgenden Ausländerbehörden zuständig:

Furtwangen (= Landkreis Villingen-Schwenningen)
Ausländeramt
Landratsamt Schwarzwald-Baarkreis
Am Hoptbühl 2
78048 VS-Villingen

Schwenningen (= Stadtgebiet Villingen-Schwenningen)
Ausländeramt
Stadtverwaltung Villingen-Schwenningen
Marktplatz 1
78054 VS-Schwenningen

Tuttlingen (Stadtgebiet)
Ausländerwesen
Stadtverwaltung Tuttlingen
Rathausstr. 1
78532 Tuttlingen

Tuttlingen (Landkreis)
Ausländeramt
Landratsamt Tuttlingen
Bahnhofstr. 100
78532 Tuttlingen

Am Campus Furtwangen gibt es regelmäßig zu Semesterbeginn einen Vorort-Termin der Ausländerbehörde, der über das International Center bekannt gegeben wird.

An unseren Campus in Schwenningen und Tuttlingen organisieren wir für Sie gern begleitete Gruppentermine bei der Ausländerbehörde.