Internationalität ist ein integraler Bestandteil des Leitbildes der Hochschule Furtwangen und ihr Markenzeichen. Die Hochschule Furtwangen gehört zu den renommiertesten internationalen Hochschulen in Deutschland: Überdurchschnittlich viele Studierende und Lehrende entscheiden sich jährlich für einen Auslandsaufenthalt. Die Hochschule hat einen hohen Anteil internationaler Studierender und kooperiert mit zahlreichen Partnerhochschulen sowie mit Unternehmen und Forschungsinstituten weltweit. Die besondere Willkommenskultur und familiäre Betreuung macht unsere drei Standorte im Südwesten Baden-Württembergs für internationale Gäste ebenso attraktiv wie eine enge Anbindung an die regionale Wirtschaft und die landschaftlich reizvolle Umgebung.

Schwerpunkt der strategischen Entwicklung
Die Internationalisierung bildet einen Schwerpunkt der strategischen Entwicklung der Hochschule Furtwangen und ist eine Querschnittsaufgabe aller Bereiche der Hochschule, welche Lehre, Studium, Forschung, wissenschaftliche Weiterbildung, sowie den Wissens- und Technologietransfer einschließt. Durch eine nachhaltige, qualitative und fakultätsübergreifende Internationalisierung wird die hohe Ausbildungsqualität, die internationale Wettbewerbsfähigkeit und internationale Sichtbarkeit der Hochschule gewährleistet. Die einzelnen und differenzierten Strategien zur Internationalisierung der Hochschule sind in die strategischen Ziele der Hochschule integriert und entsprechen dadurch ihren institutionellen Zielen und Stärken.

Internationaler Campus
Die Hochschule Furtwangen wird sich weiter zu einem "internationalen Campus" entwickeln, an dem Menschen vielfältiger Herkunft und mit unterschiedlichen Lebenswegen gemeinsam studieren, forschen, lehren und sich weiterbilden. Wir wollen die fachliche, interdisziplinäre und soziokulturelle Integration und Vernetzung unserer Studierenden fördern und einen interkulturellen Dialog ermöglichen. Nicht nur die Studierenden, sondern alle Mitglieder der Hochschule sind angesprochen, sich an diesem von Toleranz und Offenheit geprägten wissenschaftlichen und kulturellen Austausch zu beteiligen.

Internationale Mobilität
Die Hochschule Furtwangen fördert die Mobilität von Studierenden und Hochschulangehörigen im Rahmen von Austauschprogrammen, internationalen Forschungskooperationen, integrierten Studienprogrammen, binationalen Studiengängen mit Doppelabschluss und international ausgerichteten, praxisorientierten Studienangeboten. Wir wollen die weltweiten Kontakte mit Hochschulen, Unternehmen, Forschungseinrichtungen und anderen Institutionen durch strategische Partnerschaften langfristig vertiefen und erweitern.

Mindestens die Hälfte jedes Absolventenjahrgangs soll am Ende des Studiums einen studienbezogenen Auslandsaufenthalt und internationale Qualifizierung vorweisen - das ist unser Ziel. Die volle Anerkennung von im Ausland erbrachten Studienleistungen, interkulturelle Qualifizierung und vertiefte Sprachkenntnisse sind Voraussetzung für einen dauerhaften Ertrag und die hohe Qualität von Auslandsaufenthalten. Die Sprachkompetenz der Studierenden und Mitglieder der Hochschule werden durch das umfassende Angebot des Language Centers, Online-Sprachkurse und Sprachkurse im Ausland gefördert. 

Internationale Lehre
Curricula und Lernformen werden kontinuierlich  internationalisiert, damit alle Studierenden der Hochschule Furtwangen internationale Kompetenzen erwerben können, auch wenn sie nicht selbst grenzüberschreitend mobil sind. Der Ausbau fremdsprachiger Lehrveranstaltungen und Studienprogramme entspricht der Mehrsprachenpolitik der Hochschule ebenso wie die Förderung des Deutschen als Wissenschafts- und Landessprache, die unseren internationalen Gästen einen vollen Zugang zum akademischen und sozialen Leben ermöglicht.

International ausgerichtete Studiengänge und Hochschulkooperationen profitieren von der Möglichkeit des virtuellen Lernens. Formate des Blended Learnings können genutzt werden, um auch kürzere Auslandsaufenthalte in das Studienprogramm zu integrieren. Durch internationale Studienprogramme mit Praxisbezug, Mobilitätsmöglichkeiten für bereits berufstätige Studierende und Fortbildungsmöglichkeiten mit Lernphasen im Ausland engagiert sich die Hochschule Furtwangen zudem in der akademischen Weiterbildung.